Fragen und Antworten

 

[Prüfung]

Wo finde ich Prüfungsbeispiele?


Die 3-6 auf der Homepage veröffentlichten Beispiele beziehen sich auf alle Niveaustufen und betreffen alle drei Module. Wer vermehrt üben möchte, kann sich nach den Tests richten, die die verschiedenen Zertifizierungseinrichtungen für die deutsche und italienische Sprache gemäß den jeweiligen Niveaustufen im Internet veröffentlichen. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass bei der Zweisprachigkeitsprüfung die Aufgaben oft in der jeweils anderen Sprache zu bewältigen sind (vom Italienischen ins Deutsche bzw. umgekehrt).

Datum: 24.4.2014
[Anerkennung von Sprachzertifikaten]

Ich habe die Einladung zur Zweisprachigkeitsprüfung (Deutsch u. Italienisch) erhalten, habe jedoch in der Zwischenzeit ein Sprachzertifikat erworben. Kann ich am Prüfungstag die Prüfung in der anderen Sprache ablegen?


Leider ist die nicht möglich. Sie müssen daher schriftlich auf die Anmeldung oder das Ihnen zugewiesene Prüfungsdatum verzichten und gleichzeitig den Antrag auf Anerkennung Ihres Sprachzertifikats stellen. Die Anträge auf Anerkennung von Sprachzertifikaten werden in der Reihenfolge ihres zeitlichen Eingangs bearbeitet. 

Datum: 24.4.2014
[Prüfungstermin]

Ich habe meinen Prüfungstermin verschoben, kann ihn jedoch aus einem schwerwiegenden Grund nicht wahrnehmen. Was kann ich tun?


Ein weiterer Terminaufschub kann nur bei ärztlich bescheinigter Krankheit gewährt werden.

Datum: 24.4.2014
[Prüfungstermin]

Was muss ich tun, wenn ich am Prüfungstag verhindert bin?


Wer nicht zur Prüfung antreten kann, ist gebeten, so schnell wie möglich die Rufnummer 0471 413900 wählen. Sie können einen neuen Termin vereinbaren. Jeder frei gewordene Termin kann von einer anderen Person in Anspruch genommen werden und die Wartezeiten werden verkürzt. Die Prüfung kann ein einziges Mal in einem Zeitrahmen von 30 Tagen verschoben werden.

Datum: 24.4.2014
[Prüfungstermin]
Ich möchte mich in die Landesrangordnungen eintragen und müsste daher den Prüfungstermin vorverlegen.  

Eine Vorverlegung ist sowohl für die Eintragung in jährliche Rangordnungen als auch in die permanenten Rangordnungen des Sanitätsbetriebes der Provinz Bozen zulässig.

Datum: 24.4.2014
[Prüfung]

Werden irgendwann alle Prüfungstexte veröffentlicht werden?


Nein, das neue System sieht nicht vor, dass die offiziellen Sammlungen der Prüfungstexte veröffentlicht werden.

Datum: 24.4.2014
[Prüfung]

Ist die Prüfung kostenpflichtig?


Sowohl die Zweisprachigkeits- als auch die Ladinischprüfung ist kostenlos.

Datum: 23.4.2014
[Prüfung]

Wie kann ich mich auf die Prüfung vorbereiten?


Sie können die Kurse, Materialien und Lernmethoden beliebig wählen, um die Sprachkompetenz des gewünschten Niveaus zu erreichen.
Bei der Prüfung zählen die persönlichen Kommunikationskompetenzen, die Sie im Rahmen der drei Module unter Beweis stellen, da unter anderem eine freie Textproduktion (mündlich und schriftlich) vorgesehen ist.
Es gibt also weder bindende Vorgaben noch Terminologiesammlungen, weil die kommunikativen Fähigkeiten im Vordergrund stehen.

Genauere und spezifischere Informationen für jede einzelne Niveaustufe erhalten Sie unter "Vorbereitung auf die Prüfung" und auf der Seite Vorbereitung.

Datum: 23.4.2014
[Prüfung]

Ist es möglich die Prüfung in einer anderen Ortschaft in der Nähe meines Wohnortes abzulegen?


Leider besteht diese Möglichkeit nicht. Die Prüfungen finden einzig und allein im Sitz der Dienststelle in Bozen, Südtiroler Straße 50, statt. 

Datum: 23.4.2014
[Prüfungstermin]

Kann ich den Prüfungstermin wählen?


Es ist weder möglich einen Prüfungstermin zu wählen noch einen Zeitraum, in dem man die Prüfung gerne ablegen würde. Auf der Grundlage der Wartezeiten können Sie jedoch für sich selbst den günstigsten Zeitraum wählen. Es wird daran erinnert, dass es bei unvorhersehbaren Ereignissen möglich ist, den Prüfungstermin innerhalb von 30 Tagen ab dem zugewiesenen Termin zu verschieben.

Datum: 23.4.2014