Hauptinhalt

Außerordentliche Studienbeihilfen für Notsituationen

Die außerordentlichen Studienbeihilfen ermöglichen den Schülerinnen und Schülern, die nicht alle Voraussetzungen für den Erhalt der ordentlichen Studienbeihilfe erfüllen, sich aber in einer schwierigen familiären Situation in Verbindung mit einer schwierigen wirtschaftlich-sozialen Lage oder gesundheitlichen schwierigen Situation befinden, für die Fortführung der Schule eine finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Eine eigene Kommission, unter Vorsitz des Landesrates für die Bildungsförderung, wird die einzelnen Situationen bewerten. Jede Antragstellerin bzw. jeder Antragsteller wird schriftlich über den Ausgang ihres bzw. seines Ansuchens in Kenntnis gesetzt.

Dienste im Südtiroler Bürgernetz

Klicken Sie auf einen der folgenden Links. Sie gelangen zur entsprechenden Seite im Südtiroler Bürgernetz, dem Portal der Öffentlichen Verwaltung.