Hauptinhalt

Ordentliche Studienbeihilfen

Alljährlich stellt das Land Studienbeihilfen für Studierende an Universitäten, Fachhochschulen oder diesen gleichgestellten Einrichtungen bereit. Für das Studienjahr 2017/18 beginnen die Onlineansuchen ab 16. August 2017. Die Beihilfen werden - aufgrund verfassungsrechtlich verankerter Grundsätze - über öffentliche Wettbewerbe vergeben. Dabei werden die wirtschaftliche Bedürftigkeit und der Studienerfolg der Antragsteller und Antragstellerinnen berücksichtigt.

Um Zugang zum E-Government-Service zu erlangen, identifizieren sich der und die Studierende über die Bürgerkarte bzw. die Gesundheitskarte. Weitere Informationen finden Sie unter dem Menupunkt "Zugangsvoraussetzungen" auf der Seite  mit den Informationen zu den Studienbeihilfen im Südtiroler Bürgernetz, dem Portal der Öffentlichen Verwaltung, siehe untenstehender Link.

Klicken Sie auf einen der folgenden Links. Sie gelangen zur entsprechenden Seite im Südtiroler Bürgernetz, dem Portal der Öffentlichen Verwaltung.