Hauptinhalt

Top Aktuell

Top Aktuell | 06.09.2017 | 15:12

"Töchter pflegen, Söhne erben - Erbrecht von Frau zu Frau erklärt" - Vortrag aus der Reihe "Informierte Frauen" der Frauenakademie am 11. September in Rabland

Mit RA und Präsidentin des Landesbeirates für Chancengleichheit Ulrike Oberhammer

Die Pflege der Eltern übernehmen zumeist die Töchter und trotzdem erhalten in vielen Fällen nur die Söhne den Hof, das Haus, usw.
Anhand von praktischen Beispielen werden die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Erbrecht (z.B. gesetzliche und testamentarische Erbfolge, Pflichtteile, Möglichkeiten der Regelung des Nachlasses zu Lebzeiten) aufgezeigt und erklärt, was den Frauen (Ehefrau oder Lebensgefährtin, Tochter, usw.) zusteht. Es wird auch auf die Besonderheiten des Südtiroler Höfegesetzes eingegangen.

Wo: Rabland, Geroldsaal (Lahnstraße, beim Schulgebäude)
Wann: Montag, 11. September 2017 um 19.30 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Frauenbewegung Rabland

 

 

(ks)