Hauptinhalt

Top Aktuell

Top Aktuell | 06.10.2017 |

"Vorsorge statt Fürsorge!" - Vortrag aus der Reihe "Informierte Frauen" der Frauenakademie am 10. Oktober in Martell

Mit Judith Gögele, Abteilungsleiterin Kommunikation, Information und Beratung Pensplan Centrum AG

Ihre Zukunft liegt in Ihrer Hand! Das beitragsbezogene Rentensystem und die demografische Entwicklung zwingen uns zum Umdenken in der Rentenvorsorge. Vereinfacht auf den Punkt gebracht gilt der Grundsatz: Das, was ich in die Rentenkasse einzahle, ist das, was ich als Rente ausbezahlt bekomme. Und die Mindestrente ist abgeschafft. Deshalb heißt es für uns Frauen: rechtzeitig vorsorgen!

Die Referentin wird in ihrem Vortrag das Modell der Zusatzrentenvorsorge erklären, steuerliche Vorteile für Arbeitnehmerinnen, Selbständige und Frauen als mitarbeitende Familienmitglieder im Familienunternehmen aufzeigen. Denn der Zeitpunkt für den Start der privaten Vorsorge ist jetzt.


Wann: Dienstag, 10. Oktober 2017 um 20.00 Uhr
Wo: Bürgerhaus Martell

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Martell

 

(ks)