Hauptinhalt

Veranstaltungen

« März 2012 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
Suche

Vortrag: Vorsorge statt Fürsorge

Ort: Frauen helfen Frauen, Dr.-Streiter-Gasse 1/B, Bozen
Datum: 28.3.2017
Uhrzeit: 14:30

Ihre Zukunft liegt in Ihrer Hand! Das beitragsbezogene Rentensystem und die demografische Entwicklung zwingen uns zum Umdenken in der Rentenvorsorge. Vereinfacht auf den Punkt gebracht gilt der Grundsatz: Das, was ich in die Rentenkasse einzahle, ist das, was ich als Rente ausbezahlt bekomme. Und die Mindestrente ist abgeschafft. Deshalb heißt es für uns Frauen: rechtzeitig vorsorgen! Die Referentin wird in ihrem Vortrag das Modell der Zusatzrentenvorsorge erklären, steuerliche Vorteile für Arbeitnehmerinnen, Selbständige und Frauen als mitarbeitende Familienmitglieder im Familienunternehmen aufzeigen. Denn der Zeitpunkt für den Start der privaten Vorsorge ist jetzt. Vortrag von Judith Gögele; Eintritt frei; In Zusammenarbeit mit Frauen helfen Frauen Bozen

Nie wieder sprachlos! Schlagfertigkeitstraining speziell für Frauen

Datum: 7.4.2017
Uhrzeit: 9:00

Es kommt immer wieder vor, dass uns dumme, freche, provokante oder auch beleidigende Bemerkungen an den Kopf geworfen werden. Vielen bleibt dabei im ersten Moment die Sprache weg, erst später fällt die passende Antwort ein. Wünschen Sie sich auch schlagfertiger zu sein? Schnelle Reaktion und damit Schlagfertigkeit können Sie lernen!In diesem Training speziell für Frauen haben Sie Gelegenheit Ihre "verbalen Reflexe" zu stärken. Dauer: 1 Tag (09:00 - 12:30 und 14:00 - 17:00 Uhr) Anmeldefrist: 30.03.2017

Link: http://www.wifi.bz.it/details.jsp?kursid=7723&lang=de

Die Ostererzählungen

Ort: Bildungshaus Lichtenburg, Nals
Datum: 8.4.2017
Uhrzeit: 9:00

Gemeinden des Anfangs helfen uns glauben Die Ostererzählungen der Evangelien lassen sich nicht als einfache Berichte von den „Ereignissen“ in den Tagen nach Jesu Tod lesen, dazu sind sie in den erzählten Geschehensmomenten zu verschieden. Sie reden vielmehr – und dies bezeugt die Verschiedenheit der Erzählungen – darüber, wie die Gemeinden des Anfangs die Gegenwart des auferweckten Herrn in ihrer Mitte glaubend erfuhren. So helfen sie uns auch heute, an das Leben schaffende Handeln Gottes zu glauben.

Die besten Bergsteigerinnen der Welt

Ort: Frauenmuseum, Meran
Datum: 18.4.2017
Uhrzeit: 20:00

Die Freiheit am Berg, die Wettläufe um die Achttausender, die Abhängigkeit von den Sponsoren. Mit Eva Maria Bachinger

Link: http://www.museia.it/deutsch/aktuell-veranstaltungen/

Equal Pay Day 2017

Ort: Südtirol
Datum: 21.04.2017

Organisiert vom Landesbeirat für Chancengleichheit für Frauen und dem Frauenbüro. Infostand am Musterplatz in Bozen von 10.00 bis 13.00 Uhr

Link: http://www.provinz.bz.it/chancengleichheit/themen/594.asp

Frauensalongespräch: Die Geierwally

Ort: Frauenmuseum, Meran
Datum: 27.4.2017
Uhrzeit: 19:30

Die Erzählerin Gisela Landesberger gibt Einblick in das Leben von Anna Stainer Knittel.

Link: http://www.museia.it/deutsch/aktuell-veranstaltungen/

Elisabeth Illmer

Ort: Frauenmuseum, Meran
Datum: 4.5.2017
Uhrzeit: 19:30

Die Hüttenwirtin der Flaggerschartehütte im Sarntal erzählt.

Link: http://www.museia.it/deutsch/aktuell-veranstaltungen/

Frauen am Berg - Feuer in den Alpen

Ort: Frauenmuseum, Meran
Datum: 12.5.2017
Uhrzeit: 18:00

Die Frauenbergtouren von Pro Vita Alpina sind dem Motto “Mut, Witz und Widerstand in den Bergen verpflichtet”. Referentin: Luise Gafriller, Obfrau von ProVitaAlpina

Link: http://www.museia.it/deutsch/aktuell-veranstaltungen/

Mutmachabend für engagierte Frauen

Ort: Frauenmuseum, Meran
Datum: 30.5.2017
Uhrzeit: 20:00

Durchhalten, Vernetzen, Sich gegenseitig stützen. Das sind nur einige der Strategien, die wir Frauen nutzen und brauchen, wenn wir im politischen Alltag bestehen wollen. In einer lockeren Gesprächsrunde erzählen wir von unseren Erfahrungen und suchen gemeinsam nach Wegen, wie wir eine weiblichere Politik aufbauen können. Eine Politik, die Veränderung in die Welt bringen kann – und uns auch mehr Spaß macht. Referentinnen: Brigitte Foppa und Magdalena Amhof; beide sind Abgeordnete im Südtiroler Landtag

Link: http://www.museia.it/deutsch/aktuell-veranstaltungen/

Ich am Gipfel! Kulturwanderung Frauenalpingeschichte und Gesang

Ort: Frauenmuseum, Meran
Datum: 15.07.2017

Im Rahmen der Ausstellung „Ich am Gipfel. Eine Frauenalpingeschichte“ im Frauenmuseum in Meran machen wir uns auf eine ganz besondere Wanderung.

Link: http://www.museia.it/deutsch/aktuell-veranstaltungen/

« Vorherige Seite 1 2 Nächste Seite »