Hauptinhalt

Hier ist was los! Veranstaltungen für Euch

Ricerca

01.06.2018 - 31.10.2018

Sonderausstellung "Bye bye butterfly"

Sonderausstellung Toblach, Naturparkhaus Drei Zinnen, Toblach

Die Verwandlung einer Raupe in eine reglose Puppe und dann in einen Schmetterling erstaunt Menschen seit je her. Anschaulich zeigt diese Ausstellung, wie sich dieses Naturwunder vollzieht und hautnah können die prächtigen Muster lebendiger Falter bestaunt werden. Mit etwas Glück kann vielleicht auch der Zauber der Metamorphose beobachtet werden. Zusätzlich informieren Bilder, Modelle und Exponate über die Biologie und die weiteren Geheimnisse dieser faszinierenden Insekten.

Informationen und Reservierung einer Führung:  Naturparkhaus Drei Zinnen, Tel. 0474 973 017, e-Mail: info.dz@provinz.bz.it 

01.06.2018 - 31.10.2018

Sonderausstellung - STEINreich – Reich der Steine

Sonderausstellung - STEINreich – Reich der Steine Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn

Steine begleiten den Menschen lebenslang. Kleinkinder greifen sich Kiesel als erstes Spielzeug, Wanderer sind fasziniert von der geologischen Vielfalt an Gesteinen, den Farben und Formen. Steine zeigen den Weg, Bauherrn schufen Pyramiden, Kathedralen und Paläste aus Stein, edle Steine lassen unser Herz höher schlagen, einige haben Heilwirkung oder schenken wohlige Gefühle; und schließlich verzieren Steine unsere Gräber…

 

Die Ausstellung gliedert sich in mehrere Teile: Steine aus dem täglichen und kulturellen Gebrauch, Steine unter geologischer Betrachtung, als Dünnschliff unterm Mikroskop, eine Auswahl von exklusiven Mineralien, Steine in der Kunst sowie steinerne Zeitzeugen aus prähistorischer Zeit.

 

Während der Ausstellungsdauer gibt es regelmäßig Vorträge, geologische Exkursionen, Aktivitäten und kreatives Schaffen mit Stein.

 

Informationen und Reservierung:

Tel. 0474 677546 e-mail info.rfa@provinz.bz.it


 

01.06.2018 - 30.06.2018

Sonderausstellung - Der Rothirsch

Sonderausstellung - Der Rothirsch Naturparkhaus Puez-Geisler, Villnöß

Der Rothirsch ist einer der mächtigsten und sicherlich auch bekanntesten Bewohner unserer Wälder. Aber kennen wir dieses ursprünglich aus den Steppen stammende Tier wirklich? Seine Verhaltensweisen, sein Lebensraum, seine Gewohnheiten - diese Ausstellung erklärt alle Besonderheiten des Rothirsches, eines der schönsten und imposantesten Tiere, die in den Südtiroler Wäldern heimisch sind.

Information und Reservierung von Führungen:

Tel.: 0472 842523 oder info.pg@provinz.bz.it 


 

 

05.06.2018

Brot backen nach traditioneller Art

Brot backen nach traditioneller Art Truden im NaturparkBrotbacktage nach traditioneller Art mit Lidia Piazzi und Paula March.
06.06.2018

Vorführung der restaurierten Venezianer Säge

Vorführung der restaurierten Venezianer Säge Naturparkhaus Schlern-Rosengarten, Weißlahnbad - Tiers

Das Naturparkhaus hat seinen Sitz in einem alten, aufgelassenen Sägewerk, der Steger Säge. Hier ist ein wahres "Volkskundemuseum" entstanden: die alte Säge wurde saniert und ist heute wieder voll funktionsfähig.

Der Wohntrakt mit Stube, Küche und Schlafraum wurde ebenfalls wieder hergestellt. Zudem bietet das Haus Karten- und Infomaterialien, Schautafeln, einen geologischen Bereich. Vorführungen: 11.00, 15.00 und 16.30 Uhr

09.06.2018

UNESCO Welterbefest in Sexten mit Daksy's Kreativwerkstatt

UNESCO Welterbefest in Sexten mit Daksy's Kreativwerkstatt Sexten, Kreuzbergpass

Im Rahmen des UNESCO Welterbefestes in Sexten findet am Kreuzbergpass  die Daksy's Kreativwerkstatt statt. Ein Programm für die ganze Familie...

Zielgruppe: Familien mit Kinder

 

12.06.2018 - 31.10.2018

Sonderausstellung "Die Amphibien Südtirols"

Sonderausstellung Naturparkhaus Texelgruppe, Naturns

Die Amphibien gehören zu den ältesten bekannten Landwirbeltieren. Ihr Name stammt aus dem Griechischen und gedeutet "doppellebig". Genau das beschreibt auch ihre Lebensweise: sie verbringen einen Teil ihres Lebens im Wasser und einen Teil an Land. Die Ausstellung informiert über die verschiedenen Arten und ihre Lebensräume und macht die Beobachtung in naturnnahen Terrarien möglich.

 

Dauer und Ort: vom 12. Juni bis 31. Oktober im Naturparkhaus Texelgruppe, Eintritt frei

Informationen: Naturparkhaus Texelgruppe, Tel. 0473 668201

13.06.2018

Vorführung der restaurierten Venezianer Säge

Vorführung der restaurierten Venezianer Säge Naturparkhaus Schlern-Rosengarten, Weißlahnbad - Tiers

Das Naturparkhaus hat seinen Sitz in einem alten, aufgelassenen Sägewerk, der Steger Säge. Hier ist ein wahres "Volkskundemuseum" entstanden: die alte Säge wurde saniert und ist heute wieder voll funktionsfähig.

Der Wohntrakt mit Stube, Küche und Schlafraum wurde ebenfalls wieder hergestellt. Zudem bietet das Haus Karten- und Infomaterialien, Schautafeln, einen geologischen Bereich. Vorführungen: 11.00, 15.00 und 16.30 Uhr

14.06.2018

"Die Amphibien Südtirols" - Ausstellungseröffnung mit Vortrag

Naturparkhaus Texelgruppe, NaturnsIm Rahmen der Eröffnung der Sonderausstellung" Die Amphibien Südtirols"

Referent: Ivan Plasinger, Verein Herpeton

Zeit und Ort: Donnerstag, 14. Juni um 18:00 Uhr im Naturparkhaus Texelgruppe, Eintritt frei

Informationen: Naturparkhaus Texelgruppe, Tel. 0473 668201

19.06.2018

Brot backen nach traditioneller Art

Brot backen nach traditioneller Art Truden im NaturparkBrotbacktage nach traditioneller Art mit Lidia Piazzi und Paula March.

1 .. 10 von 14