Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen Zur sekundären Navigation springen

Bescheinigung A.T.P. für Kühl- und Gefrierguttransporte (ATP)
Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Hier die Formulare zum Herunterladen

Allgemeine Beschreibung

L’A.T.P. è la regolamentazione per i trasporti frigoriferi o refrigerati a temperatura controllata di alimenti deperibili destinati all’alimentazione umana.

A.T.P. = Accord Transport Perissable è l’abbreviazione di “Accordi sui trasporti internazionali delle derrate deteriorabili e dei mezzi speciali da utilizzare per questi trasporti.

La normativa A.T.P. è il risultato di un accordo europeo sottoscritto da alcuni Stati, tra i quali l’Italia, che impone determinate regole nella costruzione degli allestimenti isotermici di veicoli per i trasporti refrigerati destinati al trasporto di alimenti deperibili a temperatura controllata e determinate prescrizioni per gli utilizzatori.

La norma A.T.P. prescrive i tipi di alimenti deperibili da trasportare in regime di temperatura controllata e le temperature alle quali devono essere effettuati i trasporti frigoriferi e refrigerati.

Le sostanze deperibili destinate all’alimentazione umana da trasportare in regime di temperatura controllata A.T.P. sono le seguenti:

  • latte alimentare e i suoi derivati,
  • carni fresche e congelate,
  • prodotti ittici freschi,
  • tutti gli alimenti congelati e surgelati (gelati, succhi di frutta ecc).

Zugangsvoraussetzungen

  • Niederschrift über die technische Abnahme (verbale di collaudo), diese wird  nur bei den dazu ermächtigten spezialisierten Zentren ausgestellt  und erneuert.

Termine

Gültigkeit und Erneuerung der A.T.P.-Bestätigung:

  • ab dem ersten Ausstellungsdatum hat die A.T.P.-Bestätigung eine Gültigkeit von 6 Jahren,
  • nach 6 Jahren wird die Erneuerung von den dazu ermächtigten spezialisierten Zentren für weitere 3 Jahre verfügt,
  • nach 9 Jahren wird die Erneuerung von den dazu ermächtigten spezialisierten Zentren für weitere 3 Jahre verfügt,

Nach Erreichen der 12 Jahre ist die Erneuerung die A.T.P.-Bestätigung nicht mehr Aufgabe der spezialisierten Zentren, sondern der Prüfzentren; diese Erneuerung hat eine Gültigkeit von 6 Jahren.

Notwendige Dokumente

  • Vordruck TT 2119/BZ – der Eigentümer muss den Antrag ausfüllen und unterschreiben,
  • Protokoll der technischen Abnahme, ausgestellt von einem der dazu ermächtigten spezialisierten Zentren

Kosten

Ausgaben für die Einreichung des Ansuchens:

  • Sekretariatsgebühren: Euro 9,00,
  • Stempelgebühr: Euro 32,00.

Man kann diese beim Schalter des Schalterdienstes der Abteilung Mobilität, Silvius-Magnago-Platz 3, 39100 Bozen, bar oder mit Bancomatkarte bezahlen.

Verweis auf Gesetzesbestimmungen; Verordnungen

  • ATP-Übereinkommen, abgeschlossen in Genf am 1. September 1970, in Kraft getreten am 21. November 1976,
  • Gesetz vom 2. Mai 1977, Nr. 264,
  • Rundschreiben des Transportministers vom 18. Mai 2001, Nr. 793,
  • Ministerialdekret 1182 vom 28 Februar1984,
  • Dekret des Präsidenten der Republik vom 29. Mai 1979, Nr. 404.

Weitere Informationen

Trasporti ATP »

Zuständige Einrichtung

38. Mobilität
38. Mobilität

Zuständige Verwaltungseinheit

38.1. Amt für Planung und Gütertransport

Adresse

Landhaus 3b, Silvius-Magnago-Platz 3, 39100 Bozen

Telefon

0471 41 46 40

Fax

0471 41 46 59

E-Mail

transport@provinz.bz.it

PEC

transport.trasporti@pec.prov.bz.it

Website

http://www.provinz.bz.it/mobilitaet/

Parteienverkehr:

Montag - Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Für die Bezahlung beim Schalterdienst der Abteilung Mobilität gelten folgende Zeiten:
Montag - Freitag: 9.00 - 11.45 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 12.45 Uhr, 14.00 - 17.15 Uhr.

(Letzte Aktualisierung: 08.07.2013)