Indexziffern der Verbraucherpreise (Inflation)

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

In der Wirtschaftslehre ist Inflation ein stetiger und genereller Zuwachs des gesamten Preisniveaus im zeitlichen Vergleich.

Die Tabelle mit den Preisindizes und den entsprechenden prozentuellen Veränderungen  (die monatlich erhoben werden) kann heruntergeladen werden. Zusätzlich kann mit einem einfachen Online-Programm zur Preiseberechnung eine Abfrage über die prozentuelle Veränderung des Index in einem beliebigen Zeitraum durch den Benutzer selbst erfolgen.

Die rechtlichen Zinsen sind jener Zinssatz, der vom Gesetz in Zusammenhang mit einem Rechts-, Versicherungs- oder Arbeitsstreit vorgesehen ist und der auf die entsprechenden Geldbeträge berechnet wird, die die Streitpartei schuldig ist oder zu erhalten hat.

Um die gesetzlichen Zinsen auf einen bestimmten Geldbetrag zu berechnen, kann der Dienst Online-Berechnung der rechtlichen Zinsen benutzt werden. Dafür ist die Art des Zinssatzes auszuwählen und der Geldbetrag, sowie der Anfangs- und Endzeitpunkt des Rechtsstreites  einzugeben.

Um den aufgewerteten Gesamtbetrag einer Schuld oder eines Guthabens zu berechnen, welche auf einen monatlichen Ertrag oder Aufwand (beispielsweise  Miete, Unterhaltszahlungen) zurückgehen, kann der Dienst Online-Aufwertung von Geldbeträgen konsultiert werden. Es besteht die Möglichkeit, das Aufwertungsverfahren zu bestimmen: mit oder ohne gesetzliche Zinsen oder aufgrund verschiedener Aufwertungsindizes. Es ist auch möglich, nur die Differenzen der jährlichen Aufwertung zu berechnen.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 21.03.2019)

Zuständige Einrichtung

Landesinstitut für Statistik (ASTAT)
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 84 00
Fax: 0471 41 84 19
E-Mail: astat@provinz.bz.it
PEC: astat@pec.prov.bz.it
Website: http://astat.provinz.bz.it