Förderpreise für wissenschaftliche Arbeiten betreffend die Situation der Frau in der Gesellschaft oder die Chancengleichheit zwischen Frau und Mann

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Für wissenschaftliche Arbeiten, welche die Situation der Frau in der Gesellschaft oder die Chancengleichheit zwischen Frau und Mann betreffen, werden jährlich Förderpreise vergeben.

Zu den Förderpreisen zugelassen sind Diplomarbeiten, Dissertationen, Forschungsarbeiten und Abschlussarbeiten eines mindestens zweijährigen Masterlehrganges, dessen Abschluss höchstens ein Jahr zurückliegt. Weitere Zugangsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte den Förderkriterien.

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Dem Ansuchen ist eine Stempelmarke von 16,00 € beizulegen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 22.08.2017)

Zuständige Einrichtung

19.0.1. Frauenbüro
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 86 90
Fax: 0471 41 86 99
E-Mail: frauenbuero@provinz.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/arbeit
http://www.provinz.bz.it/chancengleichheit

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Termine

28. Februar jeden Jahres