Tourismusorganisationen - Gewährung eines Landesbeitrages für Investitionen

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Gefördert werden Vorhaben von Tourismusorganisationen die für den Tourismus von Belang sind. 

Die Tourismusorganisation muss im Verzeichnis, das bei der zuständigen Landesabteilung geführt wird, eingetragenen sein.

Dem Ansuchen um Beitrag sind folgende Dokumente beizulegen:

  • Detaillierter Bericht;
  • detaillierter Kostenvoranschlag;
  • Finanzierungsplan;
  • Erklärung Mehrwertsteuer;

wo zutreffend oder vorgeschrieben:

  • Baukonzession und behördlich genehmigte Pläne, behördliche Bewilligungen;
  • Bilddokumentation (Wege, Beschilderung, ...) 

Dem Ansuchen um Auszahlung sind folgende Dokumente beizulegen:

  • Abschlussbericht;
  • Auflistung der Rechnungen;
  • ordnungsgemäß quittierte Ausgabenbelege, ausgestellt auf die antragstellenden Tourismusorganisation. (Rechnungen mit Zahlungsbestätigung oder Begehungs- und Abnahmeprotokoll des Bauleiters mit detaillierter Endabrechnung).
    • Aus den Rechnungen müssen detailliert die Art, Menge und Einheitspreise hervorgehen.
    • Sind die Rechnungen nicht detailliert, muss eine eigene von der Firma ausgestellte Zusatzaufstellung mit Mengen und Einzelpreisangaben beigelegt werden.
    • Falls die Rechnung auf ein Angebot verweist, ist dieses beizulegen.
  • wo zutreffend oder vorgeschrieben: Bilddokumentation (Wege, Beschilderung, ...)

Das Ansuchen um Gewährung ist mit einer Stempelmarke zu 16,00 Euro zu versehen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 21.06.2019)

Zuständige Einrichtung

Funktionsbereich Tourismus
Landhaus 5, Raiffeisenstraße 5, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 37 62 Roland Torneri
E-Mail: tourismus@provinz.bz.it
PEC: tourismus.turismo@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/tourismus

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 8:30  - 13:00 Uhr, 14:00 - 17:30 Uhr

Termine

Einreichetermin: 1. Januar bis 30. Juni