Gewährung eines Landesbeitrages für Maßnahmen zur Förderung der Wirtschaft und der Produktivität im Tourismus

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Zur Förderung der Wirtschaft und Produktivität sowie zur Fortbildung und Spezialisierung in den Wirtschaftszweigen des Tourismus können Beiträge an Institute, Körperschaften, Verbände und Organisationen für Vorhaben von besonderem touristischen Interesse gewährt werden.

Dem Ansuchen um Beitrag sind folgende Dokumente beizulegen:

  • erläuternder Bericht
  • detaillierter Kostenvoranschlag
  • Finanzierungsplan

Dem Ansuchen um Auszahlung sind folgende Dokumente beizulegen:

  • kurzer Abschlussbericht - Aufstellung der Rechnungen laut Anlage
  • Rechnungen mit Zahlungsbestätigungen
  • Fotodokumentation
  • Fotokopie eines gültigen Personalausweises des gesetzlichen Vertreters bei nicht digital unterzeichneten Dokumenten

Das Ansuchen um Gewährung ist mit einer Stempelmarke zu 16,00 Euro zu versehen.

Landesgesetz vom 28. November 1973, Nr. 79 Maßnahmen zur Förderung der Wirtschaft und der Produktivität

Beschluss der Landesregierung vom 26. April 2016,  Nr. 438 und Änderungsbeschluss vom 8. November 2016, Nr. 1189 Förderkriterien zum Landesgesetz vom 28. November 1973, Nr. 79

Landesgesetz vom 13. Februar 1997, Nr. 4, Artikel 23-quater Maßnahmen zur Förderung der Wirtschaft und der Produktivität

Beschluss der Landesregierung vom 26. April 2016, Nr. 437 Förderkriterien zum Landesgesetz vom 13. Februar 1997, Nr. 4, Artikel 23-quater

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 07.11.2019)

Zuständige Einrichtung

Funktionsbereich Tourismus
Landhaus 5, Raiffeisenstraße 5, 39100 Bozen
Telefon: +39 0471 41 37 77 Maria Locher
+39 0471 41 37 80 Sekretariat
E-Mail: tourismus@provinz.bz.it
PEC: tourismus.turismo@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/tourismus

Termine

Einreichetermin für die Gesuchstellung: 31. Oktober eines jeden Jahres.