Facharztausbildung

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Jungärztinnen und Jungärzte, die in das Berufsalbum einer Ärztekammer eingeschrieben sind, können eine Finanzierung für die Facharztausbildung an vertragsgebundenen Einrichtungen im Ausland beantragen.

a) Höchstalter von 56 Jahren,

b) Laureatsdiplom in Medizin und Chirurgie,

c) Befähigung zur Ausübung des Arztberufes (Staatsprüfung – für Kandidatinnen und Kandidaten aus den EU-Mitgliedstaaten ist das gemäß Anlage A des Gesetzvertretenden Dekrets vom 17. August 1999, Nr. 368, in geltender Fassung, vorgesehene Befähigungsdiplom vorzuweisen),

d) Eintragung in das Berufsalbum der Ärzte- und Zahnärztekammer,

e) Besitz des Sprachnachweises des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für die Sprache Deutsch B2,

f) nicht angeklagt bzw. keinen strafrechtlichen Verurteilungen unterzogen worden zu sein.

Voraussetzung für die Zuweisung der Finanzierung: Besitz des Zweisprachigkeitsnachweises A oder eines gleichgestellten Nachweises (Sprachnachweis des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen C1 mit der Integration der zweiten Sprache) oder erfolgreiche Ablegung der Prüfung zur Feststellung der Kenntnis der deutschen und italienischen Sprache spätestens innerhalb 31. Mai 2018 oder bei Einreichung des Gesuchs innerhalb der zweiten Einreichfrist (1. Oktober 2018) innerhalb 1. November 2018.

Siehe Ausschreibung.

Das Anmeldeformular und die Erklärung zum Datenschutz werden vor dem zweiten Einreichetermin veröffentlicht.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 29.05.2018)

Zuständige Einrichtung

23.4. Amt für Gesundheitsordnung
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 81 54 Anna Pitarelli
0471 41 81 50 Josefine Spitaler
Fax: 0471 41 81 59
E-Mail: gesundheitsordnung@provinz.bz.it
PEC: ges.ord.san@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/gesundheit

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Termine

11. Mai 2018 - 12.00 Uhr

vom 1. September bis 1. Oktober 2018 – 12.00 Uhr