Bescheinigung der periodischen Überprüfung der Lagerstätten von gefährlichen Stoffen

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Periodische Überprüfung dem Zustand der Lagerung von gefährlichen Stoffen:
Im Sinne des Art. 36 des Dekrets des Landeshauptmanns vom 21.01.2008 Nr. 6 muss der einwandfreie Zustand der Lagerstätten, der eingegrabenen Rohrleitungen, der Schutz- und Kontrollvorrichtungen und der Umladeflächen für verunreinigende Stoffe immer gewährleistet sein. Alle acht Jahre wird eine Überprüfung von spezialisiertem Personal durchgeführt. Das Ergebnis dieser Überprüfungen wird mit einem von der Landesagentur für Umwelt vorbereiteten Vordruck bescheinigt. Eine Kopie davon wird innerhalb von 30 Tagen ab der Überprüfung der Gemeinde übermittelt. Eine Kopie der Bescheinigung bewahrt der Verantwortliche auf.

Für die Nutzung dieses Dienstes gelten keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Siehe Abschnitt "Formulare und Anlage"

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 03.03.2017)

Zuständige Einrichtung

29.4. Amt für Gewässerschutz
Landhaus 9, Amba-Alagi-Straße 35, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 18 61
0471 41 18 62
Fax: 0471 41 18 79
E-Mail: gewaesserschutz@provinz.bz.it
PEC: gewaesserschutz.tutelaacque@pec.prov.bz.it
Website: http://umwelt.provinz.bz.it/

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr, 14.00 - 17.00 Uhr

Termine

Innerhalb von 30 Tage ab Abschluß der Arbeiten der zustädingen Gemeinde vorgelegt werden.