Kinderhorte

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Die Beiträge gehen an Körperschaften, die Kinderhorte führen.

Es gelten Qualitätsstandards für das frühpädagogische Handeln in den Kleinkindbetreuungsdiensten (DEKRET DES LANDESHAUPTMANNS vom 21. November 2017, Nr. 42) und Änderungen (Dekret 14.12.2018, Nr. 36)

Betreiber von Kinderhorten können um einen Beitrag ansuchen, nachzulesen im Rundschreiben und in den Kriterien Kinderhort.

Informationen zu den Beiträgen und die Formulare können Sie auf dieser Seite herunterladen.

Für die Referentenvergütungen verweisen wir auf den Beschluss der Landesregierung Nr. 385 vom 31.03.15.

Tarife

Die Landesregierung hat mit Beschluss vom 2. Dezember 2013, Nr. 1817 einheitliche Mindest- und Höchsttarife für die Betreuung von Kleinkindern in den Kinderhorten, Kindertagesstätten und bei den Tagesmüttern festgesetzt. Für die Kinderhorte gilt ab 1. Jänner 2014 ein Mindesttarif von sieben Euro/Tag und ein Höchsttarif von 17 Euro/Tag.

Wie viel die Familien innerhalb des neuen festgelegten Rahmens tatsächlich bezahlen müssen, hängt wie bisher von der Bewertung der wirtschaftlichen Lage laut EEVE-Kriterien ab.

Richtlinien zur Finanzierung der Betreuung in den Kleinkinderbetreuungsdiensten außerhalb Südtirols (BESCHLUSS DER LANDESREGIERUNG vom 4. September 2018, Nr. 876) - Musterabkommen s. unten

  • Zielgruppe: Kinder bis 3 Jahre;
  • Voraussetzung für die Zulassung des Kindes zum Kinderhort ist, dass der Antragsteller/die Antragstellerin in der Gemeinde des betreffenden Kinderhortes ansässig ist;
  • in besonderen Fällen und wenn dies die Satzung zulässt, werden auch jene zugelassen, die in einer Nachbargemeinde oder in einer anderen Gemeinde ansässig sind.

Die Zulassung erfolgt auf der Basis einer nach den einschlägigen Vorschriften erstellten Rangordnung.

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Es ist eine Kostenbeteiligung der Benützer/Eltern im Verhältnis zur eigenen Einkommens- und Vermögenslage vorgesehen; um für eine Tarifbegünstigung anzusuchen, müssen sich die Eltern an das zuständige Amt der Gemeinde oder an den Sozialsprengel wenden und dort ihre wirtschaftliche Situation erklären und beweisen.

Zuständige Stellen für den Zugang zum Dienst:

Für die Stadt Bozen:
Betrieb für Sozialdienste Bozen, Amt für Familiendienste, Gumergasse 5, 39100 Bozen, Tel. 0471/400944, Fax 0471/400936,
E-Mail: familie@sozialbetrieb.bz.it, welcher folgende Strukturen verwaltet:

  • DIE SONNE - Mailandstraße 131 - Tel. Nr. 0471 91 15 63
    136 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate
    davon 24 für Kleinstkinder 3 bis 12 Monate und 112 Plätze für Kinder ab 13 Monate bis zu 36 Monate
  • DAS SEGELSCHIFF - Venedigerstraße 49 - Tel. Nr. 0471 28 58 62
    76 Plätze für Kinder 3  bis 36 Monate
    davon 12 für Kleinstkinder 3 bis 12 Monate und 64 Plätze für Kinder ab 13 Monate bis zu 36 Monate 
  • DAS AQUARIUM - Parmastraße 10 - Tel. Nr. 0471 93 20 99
    44 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate
    davon 12 für Kleinstkinder 3 bis 12 Monate und 32 Plätze für Kinder ab 13 Monate bis zu 36 Monate 
  • DIE GRILLE - Genuastraße 94 - Tel. Nr. 0471 50 11 80
    42 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate
    davon 10 für Kleinstkinder 3 bis 12 Monate und 32 Plätze für Kinder ab 13 Monate bis zu 36 Monate 
  • DIE WOLKE - Lagederweg 11 - Tel. Nr. 0471 28 90 46
    20 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate
    davon 6 für Kleinstkinder 3 bis 12 Monate und 14 Plätze für Kinder ab 13 Monate bis zu 36 Monate
  • DER PANDABÄR - Gaismairstraße 4 - Tel. Nr. 0471 28 06 78
    16 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate 
  • DER SCHMETTERLING - St. Johann-Gasse 23/a - Tel. Nr. 0471 98 30 53    28 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate
    davon 12 Plätze für Kinder 3 bis 18 Monate und 16 Plätze für Kinder von 19 bis zu 36 Monate 
  • DER VIERKLEE - Angela-Nikoletti-Platz 9 - Tel. Nr. 0471  28 34 34
    60 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate
    davon 12 Plätze für Kleinstkinder 3 bis 12 Monate und 48 Plätze für Kinder ab 13 Monate bis zu 36 Monate 
  • CASANOVA - A. Emeri Straße 15 - Tel. 0471 51 29 80 (eröffnet im September 2012)
    30 Plätze für Kinder 3 bis 36 Monate
  • FIRMIAN - M.-Montessori-Platz 12 - Tel. 047 1921748

Für die Stadt Meran:
Gemeinde Meran, Amt für Sozialwesen, Lauben 192, 39012 Meran, Tel. 0473/250411, Fax 0473/274008, E-Mail: sozialwesen@gemeinde.meran.bz.it
für die Verwaltung von der Kinderhort in der Maiastr. 1, 39012 Meran, Tel. 0473/236782 und der Kinderhort Yosyag in der Goethestr. 40/C, 39012 Meran Tel. 0473/204760.

Für die Stadt Brixen:
Gemeinde Brixen, Soziale, kulturelle und schulische Dienste, Domplatz 13, 39042 Brixen, Tel. 0472/7062143, Fax 0472/062122, E-Mail: hermann.popodi@brixen.it

Kinderhort Pinocchio, Goethestr. 22, 39042 Brixen, Tel. 0472/836525, E-Mail: marion.ladurner@brixen.it  

Für die Gemeinde Leifers:
Gemeinde Leifers, Amt für Soziale Tätigkeiten, Weissensteinerstrasse Nr. 24, 39055 Leifers, Tel. 0471/595780, Fax 0471/595789, e-mail: leifers@gvcc.net, für die Verwaltung von der Kinderhort in der Schuldurchgang 28, 39055 Leifers, Tel. 0471/953228.

 

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 08.04.2019)

Zuständige Einrichtung

Familienagentur
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 83 64 Monica Magagna
0471 41 83 69 Dr. Gerhard Mair
Fax: 0471 41 83 79
E-Mail: familienagentur@provinz.bz.it
PEC: familienagentur.agenziafamiglia@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/familie-soziales-gemeinschaft/familie/

Termine

Einreichtermin für die Aufnahme: Wenden Sie sich bitte an die zuständige Trägergemeinde.

Für die Gemeinden: Die Gesuche um Beitrag müssen innerhalb 30.04.2018 eingereicht werden.  Weiterer Termin: 30.09.2018 (sofern finanzielle Mittel vorhanden)