Archäologische Meldung

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Der Dienst „Archäologische Meldung" ermöglicht es den Grabungsfirmen, dem Amt für Bodendenkmäler eine archäologische Entdeckung mitzuteilen.

Die Bürgerkarte Südtirol aktiviert zu haben.

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten erforderlich.

Der Dienst ist kostenlos.

Landesgesetz vom 12. Juni 1975, Nr. 26.

Legislativdekret vom 22. Jänner 2004, Nr. 42.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 17.04.2015)

Zuständige Einrichtung

13.2. Amt für Bodendenkmäler
Armando-Diaz-Straße 8, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 19 31 - 0471 41 19 32
Fax: 0471 41 19 39
E-Mail: archaeologie@provinz.bz.it
PEC: archaeologie.archeologia@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/denkmalpflege

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr.

Donnerstag: 8:30 - 13.00 Uhr, 14:00 - 17:30.

Termine

Im Sinne des  Denkmalschutzes muss eine Mitteilung unverzüglich nach der Entdeckung eines archaeologischen Fundes BZW. archaeologischen  Schichten erfolgen.