Tourismusorganisationen - Übermittlung Dokumentation

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Alle Tourismusorganisationen, die im Verzeichnis, das bei der zuständigen Landesabteilung geführt wird, eingetragenen sind, müssen dem Funktionsbereich Tourismus, im Sinne des Landesgesetzes 15/2017, auf das vorhergehende Kalenderjahr bezogen, eine Auflistung der Eigenfinanzierung, die Abschlussrechnung (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Tätigkeitsbericht) und das Tätigkeitsprogramm übermitteln.

Die im Landesverzeichnis eingetragenen Tourismusorganisationen müssen die Gründungsakte, die Satzung sowie Satzungsänderungen (notarieller Akt) innerhalb von fünfzehn Tagen bei der zuständigen Landesabteilung einreichen.

Der eGovernment-Dienst dient der Übermittlung der jährlich beim Funktionsbereich Tourismus einzureichenden Dokumentation.

Sie benötigen für den Zugriff auf den Dienst:

  • die aktivierte Gesundheitskarte – Bürgerkarte Südtirol
  • oder
  • SPID (Öffentliches System für die digitale Identität)

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 07.08.2019)

Zuständige Einrichtung

Funktionsbereich Tourismus
Landhaus 5, Raiffeisenstraße 5, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 37 62 Roland Torneri
0471 41 37 80 Sekretariat/segreteria
E-Mail: tourismus@provinz.bz.it
PEC: tourismus.turismo@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/wirtschaft

Termine

  • 31.01. Erklärung Eigenfinanzierung
  • 30.06. Abschlussrechnung (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Tätigkeitsbericht)
  • 30.11. Haushaltsvoranschlag, Tätigkeitsprogramm