Beiträge Forschung - Südtiroler Forschungspreis für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Der Südtiroler Forschungspreis erkennt die wissenschaftliche Leistungen von Nachwuchsforscher und Nachwuchsforscherinnen und fördert ihre persönliche Weiterentwicklung.

Die Bewerbung erfolgt durch Eigenbewerbung, durch eine dritte Person oder durch ein Mitglied der Jury laut Artikel 7 Absatz 3.

Für den Südtiroler Forschungspreis für Nachwuchsforscher und Nachwuchsforscherinnen gelten folgende Bedingungen:

Bei Antragstellung muss der Preisanwärter oder die Preisanwärterin

a) ein Forschungsdoktorat (PhD) oder ein gleichwertiges Doktoratsstudium abgeschlossen haben,

b) das 40. Lebensjahr im Jahr 2017 noch nicht vollendet haben,

c) in den letzten 5 Jahren im Bereich der Grundlagen- oder angewandten Forschung tätig gewesen sind,

d) seit mindestens 5 Jahren ihre Forschungsaktivitäten in Südtirol durchführen oder sich aktiv an südtirolrelevanten Forschungsprojekten beteiligen, die vom Land Südtirol gefördert werden.

Der Antrag gilt dann als ordnungsgemäß eingereicht, wenn er in Papierform und in digitaler Form persönlich oder mittels Einschreiben und mittels PEC oder E-Mail innerhalb der festgelegten Frist eingereicht wird.

Nähere Informationen finden Sie im Dokument "Südtiroler Wissenschaftspreis - Kriterien" am Ende dieser Seite.

Dem Ansuchen ist eine Stempelmarke von Euro 16,00 beizulegen.

Für den Forschungspreis wird der Betrag von 40.000 € (Bruttobetrag) zur Verfügung gestellt. Von diesem Betrag wird die in den geltenden steuerrechtlichen Bestimmungen vorgesehene Steuer abgezogen. 

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 27.06.2017)

Zuständige Einrichtung

34.0.1. Dienststelle Forschung und Universität
Landhaus 5, Raiffeisenstraße 5, 39100 Bozen
Telefon: 0471 413724 Dr. Laura Cherchi
0471 413715 Dr. Elisa Sixt
0471 413734 Dr. Adriano Esposti
Fax: 0471 41 36 14
E-Mail: innovation.universitaet@provinz.bz.it
PEC: innovation.research@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/innovation-forschung/innovation-forschung-universitaet

Termine

Die Bewerbung ist innerhalb 31. Oktober 2017 einzureichen.

Wird der Antrag auf dem Postwege übermittelt, so gilt das Datum des Poststempels.