Suchdienst für Sozialgenossenschaften (Typ B)

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Das Amt für die Entwicklung des Genossenschaftswesens bietet diesen Suchdienst privaten und öffentlichen Auftraggebern, die an Sozialgenossenschaften des Typs B Aufträge vergeben möchten.
Zugang zum Service hier.

Für die Nutzung dieses Dienstes gelten keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

Die Genossenschaften können nach folgenden Kriterien gesucht werden:

-         Bezeichnung der Genossenschaft,
-         Warengruppe (Lieferungen und Dienstleistungen),
-         Tätigkeit.

Die Tätigkeiten sind auf Basis des CPV – Version 2008 klassifiziert (Common Procurement Values) – Gemeinsamens Vokabular für öffentliche Aufträge – Verordnung (EG) Nr. 213/2008.

Nach den Vergaberichtlinien sind die Nomenklaturen für drei Zwecke zu verwenden: für die Beschreibung des Auftragsgegenstandes in den Bekanntmachungen, für die Erstellung der vorgeschriebenen Statistiken und für die Definition des Anwendungsbereichs.

Dem Hauptteil liegt eine Baumstruktur mit Codes aus maximal neun Ziffern zugrunde, denen jeweils eine Bezeichnung zugeordnet ist, die den Lieferungen, Arbeiten oder Dienstleistungen, die Auftragsgegenstand sind, entspricht. Der numerische Code umfasst acht Ziffern und ist in vier Ebenen unterteilt.

Beispiel:

90           – Abwasser- und Abfallbeseitigung, Reinigungs- und Umweltschutzdienste (Abteilung),
909           – Reinigungs- und Hygienedienste (Gruppe),
9091         – Wohnungs-, Gebäude- und Fensterreinigung (Klasse),
909112     – Gebäudereinigung (Kategorie),
90911211(eventuelle Unterkategorie).

Um die Suche zu erleichtern, erfolgt sie auf der 1. Ebene (Abteilung), während das Ergebnis auf der 2. Ebene (Gruppe) dargestellt wird.

Von Seite 15 bis 17 der beigelegten Datei CPV 2008 finden sie die analytische Klassifikation nach Abteilungen.

Von Seite 57 bis 148 finden sie die analytische Klassifikation nach Gruppen, Klassen, Kategorien und Unterkategorien der Lieferungen.

Von Seite 149 bis 197 finden Sie die analytische Klassifikation nach Gruppen, Klassen, Kategorien und Unterkategorien der Dienstleistungen.

Um die Suche zu vereinfachen, wurden nur jene Arten von Tätigkeiten veröffentlicht, die von zumindest einer Sozialgenossenschaft, die die Eingliederung von benachteiligten Personen betreibt und im Landesverzeichnis der Genossenschaften in derselben Kategorie eingetragen sind, aufgenommen.

Zudem wir die dem Beschluss der Landesregierung vom 22.10.2012, Nr. 1541 beigelegte Tabelle „Waren- und Dienstleistungskategorien, die besonders angemessen sind, um von den Sozialgenossenschaften (Typ B) erworben zu werden“ in Verbindung mit den jeweiligen CVP-Codes veröffentlicht.

Die hier veröffentlichten Daten zu den Sozialgenossenschaften wurden in das System auf Grundlage der im Landesverzeichnis für Genossenschaften enthaltenen Daten und dank der von den Genossenschaften selbst zur Verfügung gestellten Daten, eingetragen.

Die betreffenden Genossenschaften können jederzeit eine Änderung, Integration oder Löschung der eigenen Daten beantragen, indem Sie eine Anfrage an die folgende Email-Adresse schicken: gen@provinz.bz.it .

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 02.08.2016)

Zuständige Einrichtung

Amt für die Entwicklung des Genossenschaftswesens
Landhaus 10, Crispistraße 15, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 49 30
Fax: 0471 41 49 39
E-Mail: gen@provinz.bz.it
PEC: gen.coop@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/arbeit-wirtschaft/genossenschaften/

Parteienverkehr:

Montag bis Freitag: von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Donnerstag von 8.30 bis 13.00 und 14.00 bis 17.30 Uhr. 

Termine

Für die Nutzung dieses Dienstes sind keine besonderen Termine einzuhalten.