Eintragung in das Verzeichnis der hausärztlichen und pädiatrischen Tutoren

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Ärztinnen und Ärzte in Allgemeinmedizin und Kinderärztinnen und Kinderärzte freier Wahl, die als Tutoren im Rahmen der Sonderausbildung in Allgemeinmedizin tätig werden möchten, können die Eintragung in das entsprechende Landesverzeichnis beantragen.

Die Tutorinnen und Tutoren sorgen für die Ausbildung der Ärztinnen und Ärzte gemäß geltender Ausbildungsordnung, mit dem Ziel, dass diese die Tätigkeit des Arztes für Allgemeinmedizin selbstständig ausführen können.

Der Wissenschaftliche Beirat für die Sonderausbildung in Allgemeinmedizin überprüft die Anträge. Nach positiver Begutachtung wird die Genehmigung der Ärztekammer eingeholt. Die Akkreditierung erfolgt mit Dekret des Landesrates oder der Landesrätin für das Gesundheitswesen.

Die Tutoren sind Ärztinnen und Ärzte in Allgemeinmedizin, welche seit mindestens 10 Jahren mit dem gesamtstaatlichen oder dem Landesgesundheitsdienst vertragsgebunden sind, und bezogen auf die pädiatrische Ausbildungsphase Kinderärzte freier Wahl, die seit mindestens 6 Jahren mit dem gesamtstaatlichen oder dem Landesgesundheitsdienst vertragsgebunden sind, und welche die Voraussetzungen für die Akkreditierung gemäß den von der Landesregierung mit Beschluss Nr. 123 vom 19. Januar 2004 genehmigten Akkreditierungskriterien erfüllen.

Genehmigung der Ärzte- und Zahnärztekammer der Provinz Bozen, welche direkt vom Amt für Gesundheitsordnung eingeholt wird.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenlos.

Die Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin in Ausbildung absolvieren im Rahmen der dreijährigen Sonderausbildung in Allgemeinmedizin eine Ausbildungsphase von insgesamt 44 Wochen in der Praxis von Ärztinnen und Ärzten in Allgemeinmedizin, sowie 4 - 8 Wochen in der Praxis eines Kinderarztes oder einer Kinderärztin freier Wahl, die als Tutoren für die Sonderausbildung akkreditiert sind.

Den Ärztinnen und Ärzten in Allgemeinmedizin sowie den Kinderärztinnen und Kinderärzten freier Wahl steht für jede Woche Tätigkeit als hausärztlicher oder pädiatrischer Tutor im Rahmen der Sonderausbildung in Allgemeinmedizin ein Entgelt gemäß den geltenden Kollektivverträgen zu.

Die Zuweisung von Ärztinnen und Ärzten in Ausbildung an die Tutoren erfolgt aufgrund der Bereitschaft der Tutoren, sowie aufgrund der Wünsche und der Nähe zum Wohnsitz der Ärztinnen und Ärzte in Allgemeinmedizin in Ausbildung, in Absprache mit allen Beteiligten.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 17.04.2019)

Zuständige Einrichtung

23.4. Amt für Gesundheitsordnung
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 418145 Schmid Birgit
Fax: 0471 41 81 59
E-Mail: gesundheitsordnung@provinz.bz.it
PEC: ges.ord.san@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/gesundheit

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Termine

Der Antrag für diese Dienstleistung kann jederzeit eingereicht werden.