Weiterbildung - Förderung von Projekten und Investitionen der Bildungsausschüsse

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Bildungsausschüsse erhalten Finanzierungen für Projekte auf Dorfebene und für kleinere Investitionen, die für die Durchführung ihrer Tätigkeit notwendig sind.

Um die Förderung von Projekten, Investitionen und Mitarbeiterinnen-Ausbildung können die Bildungsausschüsse im Lande ansuchen.

Die Formulare für die Ansuchen von Projekten, Investitionen und Mitarbeiterinnenausbildung finden Sie am Ende dieser Seite.

Für die Abrechnung bereits eingereichter Projekte müssen Sie die unten aufgelisteten Formulare ausgefüllt an das Amt für Weiterbildung schicken.

Stempelmarke zu 16,00 Euro auf den Antrag. Stempelfrei sind ONLUS-Organisationen und jene, die im Landesverzeichnis eingetragen sind.

Für die Abrechnung ist keine Stempelmarke erforderlich.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 03.12.2019)

Zuständige Einrichtung

Amt für Weiterbildung
Landhaus 7, Andreas-Hofer-Straße 18, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 33 93 Helga Girardi
0471 41 33 91
Fax: 0471 41 29 08
E-Mail: helga.girardi@provinz.bz.it
PEC: weiterbildung@pec.prov.bz.it
Website: www.provinz.bz.it/weiterbildung

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr

Termine

  • Ansuchen für Projekte bis 30. November