Tätigkeiten des Tierheims Sill

Ein Dienst des Südtiroler Sanitätsbetriebes

Allgemeine Beschreibung

Das Tierheim Sill bietet folgende Tätigkeiten an:

  • Aufnahme und Betreuung von eingefangenen, abgegebenen, beschlagnahmten Tieren
  • Gezielte Verhaltensarbeit bei problematischen Hunden
  • Kennzeichnung von gefundenen, nicht identifizierten Tieren, Führung der elektronischen Datenbank für Hunde, Katzen und Frettchen
  • Tätigkeiten für eine bestmögliche Übergabe der betreuten Tieren an neue Tierhalter (Evaluation, Information)
  • Kontrolle der Haltung des Tieres nach der Adoption
  • Kontrolle der unerwünschten Vermehrung von freilebenden Katzen sowie der im Tierheim aufgenommenen Hunde und Katzen mittels Kastration.
  • Erziehung zum angemessenen Umgang mit Heimtieren, Hundepädagogik
  • Organisation von fachspezifischen Weiterbildungsveranstaltungen
  • Pet Therapy, Animal Assisted Activity (tierunterstützte gesundheitsfördernde Tätigkeiten)
  • Kontrolle und Überwachung von Zoonosen und übertragbaren Tierkrankheiten, epidemiologische Erhebungen

Helfen Sie! Tiere suchen ein Zuhause »

Für die Nutzung dieses Dienstes gelten keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 16.07.2018)

Zuständige Einrichtung

Südtiroler Sanitätsbetrieb
Sparkasse-Str. 4, 39100 Bozen
Telefon: 840002211
Fax: 0471 907 114
PEC: admin@pec.sabes.it
Website: http://www.sabes.it

Termine

Für die Nutzung dieses Dienstes sind keine besonderen Termine einzuhalten.