Anbringung eines Spiegels

Ein Dienst der Südtiroler Gemeinden

Allgemeine Beschreibung

Ist eine Ausfahrt, die von privatem auf öffentlichen Grund führt, unübersichtlich, kann der Grundbesitzer um Anbringung eines Spiegels ansuchen!

Es muss sich um eine Ausfahrt von privatem auf öffentlichen Grund handeln.

Sie benötigen für den Zugriff auf den Dienst:

  • Foto und Skizze der Ausfahrt

Die Spesen für den Ankauf und die Montage des Spiegels übernimmt der Antragsteller.

Bitte beachten Sie die spezifischen Informationen Ihrer Wohnsitzgemeinde.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 23.01.2020)

Zuständige Einrichtung

Gemeinde Meran
Laubengasse 192, 39012 Meran
Telefon: +39 0473 250111
Fax: +39 0473 237690
E-Mail: info@gemeinde.meran.bz.it
Website: http://www.gemeinde.meran.bz.it