Futtermittelanalysen

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Das Wissen um die Inhaltsstoffe in den Futtermitteln trägt wesentlich zu einer erfolgreichen Tierhaltung bei. Die Daten aus den Futtermittelanalysen dienen als Grundlage für eine ausgewogene und leistungsgerechte Fütterung.

Das Analysenspektrum umfasst:

  • Untersuchung von Grundfuttermitteln wie Dürrfutter, Gras- und Maissilagen sowie Kraftfutter
  • Analyse der Parameter Rohprotein, Rohfaser, Rohasche, Rohfett (Weender-Analyse)
  • Bestimmung der Gerüstsubstanzen NDF, ADF und ADL
  • Untersuchung der Gärqualität von Silagen
  • Bestimmung der Haupt- und Spurenelemente in Futtermitteln

Für die Nutzung dieses Dienstes gelten keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 08.07.2014)

Zuständige Einrichtung

Land- und Forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg
Laimburg 6, 39040 Auer
Telefon: +39 0471 969550
Fax: 0471 969599
E-Mail: Laimburg@provinz.bz.it
PEC: fs.laimburg@pec.bz.it
Website: http://www.laimburg.it

Termine

Für die Nutzung dieses Dienstes sind keine besonderen Termine einzuhalten.