SPID

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Mit SPID, dem öffentlichen System für die digitale Identität, erhalten Sie mit einer einzigen digitalen Identität (Benutzername und Passwort) Zugriff auf alle Online-Dienste der öffentlichen Verwaltung, auf dem PC, Tablet oder Smartphone.

SPID ermöglicht Ihnen den einfachen, schnellen und sicheren Zugriff auf alle Online-Dienste der öffentlichen Verwaltung, wie z.B. die Anmeldung Ihres Kind für den Mensadienst, (Studienförderungs-)Gesuche selbstständig einzureichen oder um das Familiengeld anzusuchen.

Sie können den SPID mit Ihrer aktivierten Bürgerkarte (und PIN) vollkommen selbstständig online einrichten. Schließen Sie hierfür das Lesegerät an Ihren PC an.

Oder Sie können sich an einen SPID-Provider wenden und Ihren SPID entweder online oder bei einem Schalter einrichten. Je nach Anbieter ändern sich die Modalitäten, es können auch Kosten anfallen.

Alle Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite des SPID www.spid.gov.it (steht in italienischer Sprache zur Verfügung).

Alle Bürgerinnen und Bürger können sich einen SPID einrichten, vorausgesetzt sie:

  • sind volljährig,
  • besitzen die italienische Staatbürgerschaft.

Alle Informationen zum SPID finden Sie in myCIVIS unter https://my.civis.bz.it/spid_d oder unter www.spid.gov.it (momentan nur in italienischer Sprache verfügbar).

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 03.06.2019)

Zuständige Einrichtung

EGov Verwaltung
Bozen