Rotationsfonds für öffentliche Arbeiten

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Seit dem Jahr 2014 besteht für die Gemeinden die Möglichkeit, für den Ausbau des Breitbandnetzes um Finanzierungen aus dem Rotationsfonds anzusuchen. Dafür wurden insgesamt 51 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die genaue Regelung findet sich in der Vereinbarung zwischen der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol, Gemeindenverband und Südtirol Finance Ag vom 26. Oktober 2017.

Finanziert werden die Verlegung der Rohre, der Glasfaserkabel und die damit zusammenhängenden Ausgaben. Auch der Ankauf bereits bestehender Strukturen durch die Gemeinden kann finanziert werden.

Voraussetzung für die Gewährung der Finanzierung ist ein positives Gutachten des Landesamtes für Infrastrukturen der Telekommunikation.

Die Gemeinden erhalten zinslose Finanzierungen von bis zu einer Million Euro pro Projekt, die in 20 Jahren zurückzuerstatten sind.

Abrechnung:

Mit der Baubeginnmeldung werden bei Finanzierungen bis 500.000 Euro 70 Prozent und bei allen anderen Finanzierungen 50 Prozent der gewährten Finanzierung ausbezahlt.

Bei Finanzierungen über 500.000 Euro werden weitere 25 Prozent nach Vorlage einer Erklärung des Bürgermeisters vorgelegt, aus welcher hervorgeht, dass für den bereits ausbezahlten Betrag zur Gänze entsprechende Rechnungsunterlagen vorliegen. Der Restbetrag der Finanzierung wird nach Vorlage der Abnahmebescheinigung oder, sofern diese nicht erforderlich ist, nach Vorlage der Bescheinigung des Bauleiters über die ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten ausbezahlt.

Es werden Finanzierungen an die Gemeinden für Breitband-Investitionen gewährt.

  • Öffentliche Arbeiten - Rotationsfonds - Antrag um Finanzierung - Stufenplan 2017 - 2018 (PDF oder WORD)
  • Öffentliche Arbeiten - Rotationsfonds - Breitband - Antrag um Finanzierung (PDF oder WORD)
  • Öffentliche Arbeiten - Abrechnung - Ersatzerklärung anstelle der Unterlagen (PDF oder WORD)

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 16.10.2018)

Zuständige Einrichtung

Amt für die Förderung öffentlicher Bauarbeiten
Landhaus 1, Silvius-Magnago-Platz 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 11 40
0471 41 11 42
Fax: 0471 41 11 49
E-Mail: foerderung.bauarbeiten@provinz.bz.it
PEC: foerderungbauarbeiten.promozioneopere@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/oertliche-koerperschaften/

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 17.30 Uhr