Dienststelle Adoption Südtirol

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

In Südtirol wurde eine eigene Dienststelle für Adoption eingerichtet, welche ein einheitliches Fachteam („Equipe für Adoptionen“) koordiniert. Diese Equipe stellt im Auftrag des Jugendgerichtes fest, ob ein Ehepaar die  Voraussetzungen erfüllt, um ein Kind adoptieren zu können und steht dem Paar in allen Belangen zur Seite.

Die "Dienststelle Adoption Südtirol" verfolgt folgende Aufgaben:

  1. Sensibilisierung und Information zur nationalen und internationalen Adoption
  2. Informationsgespräche für Paare und Einzelpersonen
  3. Zusammenarbeit mit dem Jugendgericht und den Adoptionsvermittlungsstellen
  4. Kontakt und Unterstützung der Familien vor und nach der Adoption
  5. Zusammenarbeit mit anderen Diensten (Kindergarten, Schule, Psychologischer Dienst)

  • Landesgesetz Nr. 2/02 “Maßnahmen für die Adoption von minderjährigen Kindern in Südtirol” 
  • Gesetz Nr. 184/1983, in geltender Fassung, "Vom Recht des Kindes auf eine Familie" (in italienischer Sprache)

Dienststelle Adoption Südtirol

Andreina-Emeri-Strasse 15
39100 Bozen

Tel.  0471 55 04 10  - 0471 55 04 11 

E-Mail: adoption@sozialbetrieb.bz.it
Homepage: https://www.sozialbetrieb.bz.it/de/Adoption_und_Anvertrauungen_4

Sozialassistentinnen:

Dr. Christine Egger
E-Mail: christine.egger@sozialbetrieb.bz.it

Dr. Silvia Vidale
E-Mail: silvia.vidale@sozialbetrieb.bz.it

Für weitere Informationen bitten wir Sie, die Webseite der für diesen Dienst zuständigen Institution zu besuchen.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 24.07.2018)

Zuständige Einrichtung

Amt für Kinder- und Jugendschutz und soziale Inklusion
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 82 38 Dr. Sabine Krismer
0471 41 82 31
Fax: 0471 41 82 49
E-Mail: kinderjugendinklusion@provinz.bz.it
PEC: kinderjugendinklusion.minoriinclusione@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/sozialwesen