Wanderausstellung und Konferenz zum Inhalt des Buches „Bunker“.

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Am Ende der 90er Jahre wurden dem Land vom Staat zirka 2.500 Parzellen übertragen, darunter auch eine für die Vermögensverwaltung neue Kategorie von Immobilien: Bunker und Verteidigungsanlagen. Man hat festgestellt, dass nicht wenige dieser Verteidigungsanlagen von historischer und architektonischer Bedeutung sind und eine Erhaltung einiger von ihnen sinnvoll ist. Zirka zwanzig Bunker und Anlagen wurden daher für eine kulturelle, didaktische und touristische Verwendung ausgewählt. In einer ersten Phase wurden die Anlagen und Bunker die für spätere Generationen erhalten bleiben sollen in einem Buch "Bunker" des Landes Südtirol (Verlag: Athesia) eingehend beschrieben. Eine zweite Phase sah die Öffnung eine Schaubunkers vor. Der Beginn als Pilotprojekt wird mit Bunker Nr. 3 in Franzensfeste gemacht.

Die Abteilung Vermögensverwaltung hat eine Wander- bzw. Fotoausstellung erarbeitet und kann auch einen Vortrag zum Inhalt des zitierten Buches anbieten. Sowohl die Ausstellung als auch der Vortrag können von öffentlichen Ämtern, Schulen und Vereinigungen beantragt werden. Die entsprechende Anfrage ist an die Abteilung Vermögensverwaltung zu richten.

Für die Nutzung dieses Dienstes gelten keine besonderen Zugangsvoraussetzungen.

Für die Nutzung dieses Dienstes ist keine Vorlage von zusätzlichen Dokumenten notwendig.

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenfrei.

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 02.01.2013)

Zuständige Einrichtung

6. Vermögensverwaltung
Landhaus 2, Silvius-Magnago-Platz 10, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 30 60
Fax: 0471 41 30 69
E-Mail: vermoegensverwaltung@provinz.bz.it
PEC: vermoegen.patrimonio@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/vermoegensverwaltung

Parteienverkehr:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag: von 8:30 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr

Termine

Für die Nutzung dieses Dienstes sind keine besonderen Termine einzuhalten.