Provisorische Aufnahme von Gesundheitspersonal während des Covid-19-Notstandes

Allgemeine Beschreibung

Mit Gesetzesdekret Nr. 18 vom 17.03.2020 wurde für die Notsituation Covid-19 eine zeitweilige Anstellung von Gesundheitspersonal mit ausländischem Studientitel für 6 Monate ermöglicht, auch wenn der Studientitel in Italien noch nicht anerkannt wurde. Voraussetzung ist, dass die Fachperson einen Studientitel laut EU-Bestimmungen besitzt und in einer Berufskammer im Ausland eingeschrieben ist.

Das Gesuch muss an die Autonome Provinz Bozen gerichtet werden, die es dann dem Sanitätsbetrieb für die Anstellung weiterleiten wird.

Die Antragstellerinnen und Antragsteller müssen einen Studientitel eines Gesundheitsberufes laut EU-Bestimmungen vorweisen und in einer Berufskammer der EU eingeschrieben sein.

  • Studientitel
  • Einschreibung in eine Berufskammer in der EU

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 07.04.2020)

Zuständige Einrichtung

Amt für Gesundheitsordnung
Landhaus 12, Kanonikus-Michael-Gamper-Straße 1, 39100 Bozen
Telefon: 0471 41 81 40
0471 41 81 41
Fax: 0471 41 81 59
E-Mail: gesundheitsordnung@provinz.bz.it
PEC: ges.ord.san@pec.prov.bz.it
Website: http://www.provinz.bz.it/