Hauptinhalt

Monumentbrowser - Suche

LINDENBURG, RUNKELSTEINER STRASSE 23

Verwaltungsgemeinde: BOZEN

Katastralgemeinde: ZWÖLFMALGREIEN

Bp. 17

Bau auf unregelmäßigem Grundriß, erstmals 1237 als "bei der Linte" erwähnt, im 16. Jh. zum Ansitz Lindenburg umgebaut. 1896/97 nach Plänen von Arch Johann Bittner vergrößert und in historisierender Form umgestaltet. Ältester Kern im östlichen Teil mit gewölbten Räumen, im ersten Obergeschoß Kassetten decke aus der Spätrenaissance.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 4980 vom 25/07/1977


.
(2012)



(Letzte Aktualisierung: 06.07.2011)