Hauptinhalt

Monumentbrowser - Suche

PFARRKIRCHE ZUR UNBEFLECKTEN EMPFÄNGNIS MIT FRIEDHOFSKAPELLE ST. BARBARA UND FRIEDHOF

Verwaltungsgemeinde: BRENNER

Katastralgemeinde: GOSSENSASS

Bpp. 57, 58 - Gp. 45

1478 erwähnt. Aus dieser Zeit der spätgotische Turm, der 1769 erhöht und mit einer Zwiebelhaube versehen wurde. Die Kirche 1750 als Wandpfeilerbau mit Flachkuppeln und Quertonnen neu errichtet. Deckengemälde von Matthäus Günther, 1751. Friedhofskapelle: Zweigeschossiger Zentralbau mit Freitreppe, 1515 geweiht, übereck aufgesetztes Spitztürmchen und Spitzbogenportal, Kreuzgratgewölbe. Wandgemälde: Marientod, 1515.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 2365 vom 12/05/1986


.
(2001)



(Letzte Aktualisierung: 06.07.2011)