Hauptinhalt

Monumentbrowser - Suche

EHEMALIGES DOMINIKANERKLOSTER UND KIRCHE ST. SALVATOR

Verwaltungsgemeinde: BOZEN

Katastralgemeinde: BOZEN

Bpp. 433, 434

Klosterkirche über einem Vorgängerbau im frühen 14. Jh. als Hallenkirche mit polygonalem Langchor (1313) und Seitenkapellen errichtet. Chor um 1740 barockisiert (Stuckdekor). Johannes-kapelle mit bedeutender Freskenausstat tung, vor der Mitte des 14. Jh.s (Johanneslegenden, Mariengeschichte, Niko lauslegende). Freskenreste im Kreuzgang, 14. bis 16. Jh.

Unterschutzstellung

MD vom 16/10/1948

EX-LEG 476 vom 27/09/2004


Bannzone

Gp. 281 - Bpp. 420/2, 421/1, 424/1


.
(1990)