Hauptinhalt

Monumentbrowser - Suche

WERK PLÄTZWIESE

Verwaltungsgemeinde: TOBLACH

Katastralgemeinde: PRAGS

Bpp. 1026, 482

Österreichisches Sperrwerk, erbaut um 1880. Dreigeschossiger Bau aus Steinquadern, Zugang im Erdgeschoß und über Holzbrücke im 1. Obergeschoß. Mehrere gewölbte Räume, flaches Betondach. Im 2. Obergeschoß große Fensterausbrüche aus dem Ende des 20. Jh.s. Bedeutendes Zeugnis der Festungsbauweise im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts.

Unterschutzstellung

BLR-LAB 3046 vom 28/08/2006


.
(2006)



(Letzte Aktualisierung: 06.07.2011)