Hauptinhalt

Projekte in der Welt

Klicke auf die Kontinente um die Projekte zu sehen

News

1,9 Millionen Euro für 57 Projekte in Entwicklungsländern

In den vergangenen Jahren lernten die Ogiek, Bienenwachs effizienter zu verarbeiten und zu vermarkten, eine typische Tätigkeit dieser Minderheit.

Träger der Projekte sind 38 Südtiroler Non-Profit-Organisationen. Die Projekte laufen in diesen Wochen an. Das Land Südtirol bezuschusst heuer 57 Entwicklungsprojekte gegen die Armut in südlichen Entwicklungsländern.


Ostafrikanische Agrartechniker auf Lehrfahrt in Südtirol

Im Versuchsgarten in Dietenheim hören die ostafrikanischen Agronomen den Erklärungen von Martin Pramsohler aufmerksam zu. Foto: LPA/A. f. Kabinettsangelegenheiten

Die Delegation erfuhr auf ihrer Studienreise quer durch Südtirol, wie sie ihre Landwirtschaft weiterentwickeln können – im Rahmen eines Euregio-Hilfsprojekts.


Winterhilfe für Flüchtlinge in Jordanien

Die Zelte müssen vor der Kälte und dem Schnee gesichert werden. Foto: UNHCR

Südtirol hat für winterfeste Aufrüstung der Flüchtlingscamps in Jordanien gesorgt. Scott Craig, Sprecher des UNHCR, über den Winter der Flüchtlinge.


Nepals fairer Handel

Eine Angestellte, Foto: CTM Altromercato

Nepal war dabei sich vom Entwicklungsland zum Schwellenland zu entwickeln. 2008 hat sich das Tor zum Himalaya von der Monarchie verabschiedet und wurde eine Bundesrepublik. Die Demokratisierung brachte dank erster Reformen der Regierung das Land voran, die Kindersterblichkeit geht seit Jahren zurück, die Lebenserwartung und das Pro-Kopf-Einkommen steigen.


Nobelpreisträger im Gespräch

Amartya Sen

Zu Gast in der nächsten Konferenz in der Reihe „Nobelpreisträger im Gespräch“ am 23.5. um 18:00h an der EURAC ist der indische Ökonom Amartya Sen.


Weitere News

Kontakte

Bewusstseinsbildung und globales Lernen

International Development Cooperation

International Development Cooperation