Hauptinhalt

Erasmus-Projekt-EOSLATP

Die Evaluationsstelle beteiligt sich im Zeitraum September 2016- Juli 2017 an einem ERASMUS-Projekt zur Entwicklung eines Leitfadens  für die Unterrichtsevaluation.

Der vollständige Projektname lautet:

“Evaluation of School Leadership and Teaching Practice (EOSLATP) 2015-1-ES01-KA201-015972”

Informationen zum Projekt können unter folgendem Link abgerufen werden:

http://www.basque.inspectorate.erasmusplus.hezkuntza.net/web/guest/inicio

 

Folgende Leitfäden sind aktuell in englischer Sprache verfügbar

Der Leitfaden zur Unterrichtsevaluation in deutscher Fassung und der Moodle-Kurs werden im Laufe des Sommers 2017 vorliegen und auf der Homepage der Evaluationsstelle abrufbar sein.

Ansprechpartnerin für das Projekt an der Evaluationsstelle ist Rosa Anna Ferdigg.

 

 

Im Rahmen des letzten Treffens des ERASMUS-EOSLATP-PROJEKTES wurde der wissenschaftliche Beirat vom Bürgermeister der Stadt Zarautz im Baskenland, Xabier Txurruka,

 empfangen, worüber die lokale Presse einen Bericht verfasst hat.

http://urolakosta.hitza.eus/2017/07/03/zarauzko-udalak-harrera-egin-die-europako-hezkuntza-ikuskariei/

 

Es gibt durchaus viele Ähnlichkeiten zwischen dem mehrsprachigen Baskenland und Südtirol, daher freuten sich sowohl die Projektteilnehmerinnen aus Bozen, Ursula Pulyer und Rosanna

 Ferdigg, als auch die Mitglieder der baskischen Gemeindeverwaltung besonders über die Begegnung und den Austausch.