Hauptinhalt

Themen

Evaluation steht im Dienste der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung. Es wird zwischen interner und externer Evaluation unterschieden. Beide Formen sind gesetzlich vorgeschrieben und geregelt. Durch die Überprüfung des Bildgungsangebotes oder auch einzelner Angebote und Versuche erhalten die Schulen wichtige Steuerdaten für die weitere Organisation und Planung.

Der Qualitätsrahmen für die Schule in Südtirol legt die Bereiche und Teilbereiche für die Schulen aller drei Sprachgruppen fest und ist Bezugspunkt für die interne und externe Evaluation.