Kinderhort

Kinderhort
Foto: Familienagentur/Ingrid Heiss

Kinderhorte sind sozialpädagogische Einrichtungen, die Kleinkinder ab drei Monaten bis zu drei Jahren betreuen. Feiert das Kind seinen vierten Geburtstag innerhalb des laufenden Jahres, kann es den Kinderhort dennoch bis zum Kindergarteneintritt weiter besuchen. Kinderhorte werden von den Gemeinden geführt und sind nur in den Städten Bozen, Meran, Brixen und Leifers zu finden. Ihr Konzept ist darauf ausgerichtet, dass die betreuten Kinder täglich und zumindest den halben Tag anwesend sind. Die Kinderhorte dürfen zwischen 15 und 60 Kinder aufnehmen. Das Land fördert Kinderhorte über die Familienagentur und setzt auf hohe Betreuungsqualität.

 

Öffnungszeiten

ganzjährig von Montag bis Freitag mindestens acht Stunden. Ausgenommen davon sind ein Monat Sommerpause im Juli oder August und Feiertage.


Zugangsvoraussetzungen

Die Zulassung erfolgt aufgrund einer Rangordnung mit Punkten. Vorrang haben Kinder, deren Eltern in der Gemeinde ansässig oder berufstätig sind. Bei freien Plätzen werden auch andere Kinder aufgenommen. Die regulären Einschreibungen finden alljährlich im Februar statt.


Kosten

Die Höhe des Tarifs hängt vom Einkommen und Vermögen der Familie sowie von der Betreuungsdauer ab. Für eine Betreuung bis 15.30 Uhr bewegt sich der Tagessatz zwischen 7,20 und 18 Euro; bleibt das Kind nur bis zu Mittag fallen täglich zwischen 5,40 und 15 Euro an. Darüber hinaus gibt es eigene Tarife für Betreuungsstunden ab 15.30 Uhr und eine ausschließliche Nachmittagsbetreuung. Zur Berechnung des Tarifs ist die Einheitliche Einkommens- und Vermögenserklärung (EEVE) vorzulegen. Zur Beantragung einer Tarifermäßigung können sich Familien an den Sozialsprengel wenden. Die eventuelle Ermäßigung wird für maximal 1920 Betreuungsstunden im Jahr gewährt. Wird das Kind für einen geringeren Zeitraum betreut, reduziert sich die ermäßigte Stundenanzahl.

 


Ansprechpartner

Wer in den Städten Bozen, Brixen, Meran und Leifers einen Platz für sein Kind im Kinderhort sucht, kann sich an folgende Stellen wenden:


Bozen
Betrieb für Sozialdienste Bozen
Amt für Familiendienste
Gumergasse 5
Tel. 0471 400 944
www.sozialbetrieb.bz.it


Meran
Gemeinde Meran
Amt für Sozialwesen
Lauben 192
Tel. 0473 250 411
E-Mail: sozialwesen@gemeinde.meran.bz.it

Brixen
Gemeinde Brixen
Soziale, kulturelle und schulische Dienste
Domplatz 13
Tel. 0472 062 143
E-Mail: hermann.popodi@brixen.it


Leifers
Gemeinde Leifers
Amt für Soziale Tätigkeiten
Weissensteinerstraße 24
Tel. 0471 595 780
E-Mail: leifers@gvcc.net

 

Qualität für die Kleinen - Qualitätsstandards in der Kleinkindbetreuung