Anlaufstellen für Pflege und Betreuung

Pflegebedürftig - und jetzt?

Wird eine Person pflegebedürftig, entstehen bei den Betroffenen und deren Angehörigen viele Fragen: Wo bekomme ich welche Hilfe? Auf welche finanzielle Unterstützung habe ich Anrecht? Was unterscheidet das Pflegegeld von der Zivilinvalidenrente? Wo erhalte ich ein Krankenbett für Zuhause? usw.

Die wenigsten Familien wissen, wie sie den Pflegealltag organisieren sollen, an wen sie sich wenden können um Hilfe zu bekommen oder welche Leistungen Ihnen zustehen.

Das kompetente Team der Anlaufstelle bestehend aus Vertretern der Seniorenwohnheime Ihres Territoriums, der Hauspflege und der Hauskrankenpflege Ihrer Zone, steht Ihnen bei all diesen Fragen rund um die Pflege zur Seite und:

... INFORMIERT über Dienste, Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten, Hilfen, Rechte und Pflichten, finanzielle Unterstützungen, Formulare u.v.m.

... BERÄT bei den Entscheidungen, die es zu treffen gilt

... HILFT bei der Gesuchstellung und bei der Erledigung von bürokratischen Angelegenheiten

Warum deshalb von einem Dienst zum anderen laufen, wenn Sie alle Informationen an einem einzigen Ort gebündelt erhalten können?

 

Photo Logo Anlaufstelle für Pflege und Betreuung

 

Wenden Sie sich für Informationen an Ihre Anlaufstelle für Pflege und Betreuung vor Ort.

 

  • Eine Übersicht über die bestehenden Anlaufstellen finden Sie hier (Adressen und Öffnungszeiten).