Gewalt an Frauen

Eine Frau, welche einer Gewaltsituation ausgesetzt ist, kann sich an den Frauenhausdienst wenden. Die Dienstleistung “Frauenhaus” besteht aus zwei sich ergänzenden Einrichtungen:

  1. Die Beratungsstellen für Frauen in Gewaltsituationen, welche den konkreten Bezugspunkt für die Frauen darstellen, die sich persönlich oder telephonisch den Mitarbeiterinnen wenden können und die
  2. Wohnstrukturen, welche der Frau und deren Kindern Schutz und Unterkunft anbieten. In Südtirol gibt es 2 Arten von Wohnstrukturen:
    • Frauenhaus
    • Geschützte Wohnungen

Interreg Projekt IV Italien-Österreich: Diagnose: Gewalt! (Externer Link)

Broschüre der Dienste "Du kannst es ändern!"