Hauptinhalt

Aktuelle Einsätze

Einsätze | 15.02.2018 | 13:20

15.02.2018 - Schwerer Verkehrsunfall auf der MeBo

Ein Geisterfahrer verursacht einen Frontalzusammenstoß auf der Nordspur, Höhe km 221, zwischen Sigmundskron und Terlan.

Foto BFBZ/VVFBZZoomansichtFoto BFBZ/VVFBZ Foto BFBZ / VVFBZZoomansichtFoto BFBZ / VVFBZ

Gegen 09:15 Uhr des 15.02.2018 wurde die Berufsfeuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die MeBo gerufen, nachdem ein Geisterfahrer auf halber Höhe zwischen der Einfahrt Eppan und Terlan (km 221) frontal gegen einen entgegen kommenden BMW kollidiert war. Dabei verstarb der 83jährige Geisterfahrer noch auf der Unfallstelle, während sich der Fahrer des BMW mittelschwere Verletzungen zuzog. Die Fahrerin eines dritten beteiligten PKW's wurde ebenfalls verletzt. Beide Personen wurden ins Krankenhaus von Bozen eingeliefert. Da die Fahrbahn in Richtung Norden bis ca. 12:00 Uhr komplett gesperrt werden musste, bildeten sich ausgedehnte Staus. Im Einsatz standen einige Streifen der Questur, Carabinieri, Straßenpolizei und Stadtpolizei, sowie die Freiwillige Feuerwehr von Terlan, Rettungsdienst Rotes Kreuz, Weißes Kreuz, Rettungshubschrauber Pelikan 1, Notfallseelsorge und Straßendienst.

(SH)



    (Letzte Aktualisierung: 13.07.2010)