Hauptinhalt

Der Bildungsweg im Detail

gea* - der Bildungsweg im Detail

Der Weg besteht aus dem Sammeln von mindestens 30 Punkten, die die Teilnehmenden nach und nach erhalten, wenn sie Bildungsanlässe unterschiedlicher Natur wahrnehmen.

Dabei gelten folgende 2 „Spielregeln":

  1. *es müssen sowohl „Bildungsveranstaltungen" im herkömmlichen Sinne als auch „praktische Bildungserfahrungen" gemacht werden (jeweils mindestens 10 Punkte)gea - der Bildungsweg im Detail
  2. *zu jedem der 4 Themenkreise müssen Punkte gesammelt werden:
  • *Umwelt zum Beispiel ...
    ... Klimabündnis, Mobilität, Bodenschutz, Umweltverschmutzung ...
  • *Wirtschaft zum Beispiel ...
    ... Ökologie im Unternehmen, Abfallwirtschaft, ökologisches Bauen, Biolandwirtschaft, bezahlte-unbezahlte Arbeit, „Gender" Geschlechterdifferenz, Familienarbeit ...
  • *Gesellschaft zum Beispiel...
    ... Migration, Dialog zwischen den Generationen, interkultureller Dialog, Ausgrenzung, Armut, Rassismus, Gewaltprävention ...
  • *Persönlichkeit zum Beispiel...
    ... Gesundheit, Friedens-, Dialog- und Konfliktfähigkeit, kulturelle Teilhabe, ethische und spirituelle Aspekte, Partizipation ...
  • Punkte für die Bildungsanlässe

Für jeden wahrgenommenen Bildungsanlass erhalten die Teilnehmenden je nach Dauer unterschiedlich viele Punkte, die sie im gea-Büchlein sammeln:

Gea-Punkte
Dauer Punkte
bis 4 Stunden
(Vorträge mit Diskussion, Filme, Theater...)
3
von 5 bis 10 Stunden
(ganztägige Seminare, Wanderungen, Aktionen)
5
mehr als 2 Tage
(Kurse und Seminare; Einsatz im Bereich der sozialen Solidarität, der Entwicklungskooperation im In- und Ausland; freiwilliger Einsatz auf einem Bergbauernhof, Zivildienst usw.)
15

Ankommen...

Jährlich im Frühsommer wird vom Amt für Weiterbildung eine festliche & kreative Rückschau veranstaltet, bei der auch die Zertifikate verliehen werden.

Näheres...

Amt für Weiterbildung
E-Mail: martin.peer@provinz.bz.it
Tel. 0471 413396/93

Ufficio educazione permanente
E-Mail: adriana.pedrazza@provincia.bz.it
Tel. 0471 411247
Internet: www.provinz.bz.it/gea

oder ein Klick zur Weiterbildungsinformation Südtirol...
Tel. 0471 413397
Internet: www.provinz.bz.it/weiterbildung