Hauptinhalt

Nachhaltigkeit - was ist das?

Kind

Wie man es auch nennen mag - es geht um den Gedanken, dass sich die Welt zukünftig in einer ganz bestimmten Form entwickeln muss, um Bestand zu haben. So muss mit den Ressourcen vernünftig gewirtschaftet werden, zugleich muss sich aber auch die Gesellschaft ihrer Verantwortung gegenüber der Entwicklung der Erde ebenso bewusst werden wie der einzelne Mensch.

Nachhaltig kann sich die Erde folglich nur entwickeln, wenn 4 Bereiche zusammenspielen, nämlich: Umwelt - Wirtschaft - Gesellschaft - Persönlichkeit.


Infoblätter zum Herunterladen

Die UNO-Dekade der Nachhaltigkeit

Die UNO hat den Zeitraum 2005-2014 zur Dekade der Bildung zur Nachhaltigkeit ausgerufen und der UNESCO deren Gestaltung anvertraut. Bildung wird als Angelpunkt für die nachhaltige Entwicklung gesehen; daher haben es sich die Landesämter für Weiterbildung zum Anliegen gemacht, Nachhaltigkeit als Bildungsthema besonders zu fördern.

gea* - das Südtiroler Bildungsprojekt zur Nachhaltigkeit

Das Projekt gea* wird Weiterbildungsangebote zu den 4 Themenkreisen der Nachhaltigkeit sammeln und bekannt machen. Dazu gibt es eine Homepage, die gea-Ecken an diversen Orten, die Broschüren der einzelnen Weiterbildungsanbieter und den Informationsdienst im Amt für Weiterbildung.

Die TeilnehmerInnen am Projekt sollen ihrerseits Angebote zu den 4 Themenkreisen nutzen und dabei nicht nur theoretische (z.B. Kurse, Seminare, Workshops...), sondern auch praktische Bildungserfahrungen machen (z.B. Freiwilligeneinsatz, Flussreinigung...). Am Ende des Bildungsweges erhalten sie ein Zertifikat.

Damit die auf dieser Seite vorhandenen PDF-Dokumente geöffnet und angezeigt werden können, muss der Acrobat Reader installiert sein. Downloaden Sie jetzt den Acrobat Reader