Elektronische Gesundheitsakte (EGA)

Die Autonome Provinz Bozen – Südtirol hat, gemäß dem Not­verordnungs-Gesetzesdekret vom 18. Oktober 2012, Nr. 179, umgewandelt mit Änderungen, durch das Gesetz 17. Dezember 2012, Nr. 221, und in Einhaltung der geltenden Rechtsvor­schriften über den Schutz personenbezogener Daten, die Elektronische Gesundheitsakte EGA) einge­rich­tet.

Die EGA ist das Hilfsmittel, mit welchem jeder Bürger/jede Bürgerin online seine/ihre Krankengeschichte zurückverfolgen kann. Sie stellt die Gesamtheit der digitalen sanitären und sozio-sanitären Daten und Dokumente der klinischen Ereignisse, auch jene der Vergangenheit, des betreffenden Bürgers/der betreffenden Bürgerin dar.

Um die EGA zu aktivieren, muss das Einverständnis zur Speisung auf dem Portal “EGA” (https://fsse.civis.bz.it/fse) erteilt werden.