Virtuelle Medizinische Bibliothek (VMB)

Virtuelle Medizinische Bibliothek (VMB)

Die Virtuelle Medizinische Bibliothek (VMB) ist ein wichtiges Arbeitsmittel im beruflichen Alltag der Fachkräfte des Südtiroler Gesundheitswesens. Das gilt für die Patientenbetreuung ebenso wie für die Verwaltungsarbeit, die Aus- und Fortbildung sowie die Forschung. Die VMB soll allen Fachkräften und Auszubildenden den Zugang zum erforderlichen Fachwissen erleichtern und die Voraussetzungen für eine ständige qualitative Verbesserung der Dienstleistungen schaffen, um eine bessere medizinische Betreuung zu gewährleisten.

Die Virtuelle Medizinische Bibliothek (VMB) bietet den Fachkräften des Südtiroler Gesundheitswesens kostenlosen Zugang zu einem umfangreichen Informationsangebot. Dazu gehören die wichtigsten internationalen medizinisch-wissenschaftlichen Zeitschriften und Datenbanken, die neuesten wissenschaftlichen Publikationen, wichtigen und aktuellen Argumenten gewidmete Themenbereiche sowie ein Veranstaltungskalender (Kongresse, Tagungen, Weiterbildungsveranstaltungen).

Neben dem Informationsangebot und den Suchschnittstellen bietet die virtuelle Bibliothek auch ein fachspezifisches e-Learning Weiterbildungsangebot, nützliche Hilfsmittel zum Nachschlagen und Vertiefen, medizinische Apps zur Unterstützung der beruflichen Tätigkeit, Lexika, ein reichhaltiges Glossar und Video-Interviews.

Zuständige Sachbearbeiterin
Irene Bauer
Amt für Gesundheitsordnung
Kanonikus-Gamper-Str. 1, 30100 Bozen
Tel. 0471 418146
E-Mail: irene.bauer@provinz.bz.it

Internet: www.vmb.bz.it (Externer Link)