Angemessenheit der Krankenhausaufenthalte

Mit Beschluss der Landesregierung Nr. 2464 vom 03.07.2006 wurden die Technischen Vorschriften über „Interne und externe Kontrollen sanitärer Art der Krankenhausaufenthalte in der Autonomen Provinz Bozen"- Februar 2006 genehmigt.

Dieser selbe Beschluss beauftragt außerdem die Arbeitsgruppe KEB, koordiniert von der Epidemiologischen Beobachtungsstelle und zusammengesetzt von den Referenten der Abteilung Gesundheitswesen und von Ärzten der Gesundheitsbezirke, mit der Durchführung der internen und externen Kontrollen, der Kontrolle der Krankenblätter und mit der Aktualisierung der Richtlinien für die Auswahl und Kodifizierung der Diagnosen und chirurgischen Eingriffe.

Laden Sie hier die Technischen Vorschriften herunter.

Angemessenheit der Krankenhausaufenthalte 2018

Tab. 1 - Aufenthalte mit atypischen und anomalen DRGs
pdf
Tab. 2 - Aufenthalte mit DRGs bezüglich erkrankten Neugeborenen (DRG 389 und 390)
pdf
Tab. 3 - Stationäre dringende Aufenthalte
pdf
Tab. 4 - Aufenthalte mit komplizierten DRGs (homologe DRG), nicht als kompliziert anerkannt
pdf
Tab. 5 - Stationäre Aufenthalte mit medizinischem DRG mit Aufenthaltsdauer von 1 Tag
pdf
Tab. 6 - Stationäre Aufenthalte mit medizinischem DRG mit Aufenthaltsdauer von 2 Tagen
pdf
Tab. 7 - Stationäre Aufenthalte mit Aufenthaltsdauer <= 3 Tagen potentiell durchführbar in Tagesklinik
pdf
Tab. 8 - Tagesklinische Aufenthalte, potentiell unangemessen
pdf
Tab. 9 - Stationäre Aufenthalte mit Aufenthaltsdauer von 1 Tag oder in Tagesklinik, die höchstens 15 Tage vor einem stationären chirurgischen Aufenthalt durchgeführt wurden
pdf
Tab. 10 - Stationäre Aufenthalte mit Aufenthaltsdauer von 1 Tag oder Tagesklinik, die spätestens 30 Tage nach einem stationären chirurgischen Aufenthalt durchgeführt wurden
pdf
Tab. 11 - Mehrfachaufenthalte innerhalb 30 Tage im gleichen Institut für gleiches MDC
pdf
Tab. 12 - DRGs mit Unangemessenheitsrisiko bei Durchführung in stationärem Aufenthaltsregime
pdf