Bevölkerungsentwicklung

Im Jahr 2019 wuchs die Bevölkerung um 4,2 Personen pro 1.000 Einwohner.
Der wichtigste Anteil am Bevölkerungszuwachs stellt der Migrationssaldo von 2,8‰; das natürliche Wachstum von 1,5‰ gehört auch weiterhin zu den höchsten unter den italienischen Regionen.
Die Gesamtfruchtbarkeitsziffer, welche die durchschnittliche Kinderzahl pro Frau im gebärfähigen Alter angibt, liegt bei 1,7 Kindern je Frau (1,3 die mittlere Kinderzahl auf Staatsebene).

Bevölkerungsentwicklung 2019

Tab.1.4.1 Bevölkerungsentwicklung
pdf csv
Tab. 1.4.2 Fruchtbarkeitsraten
pdf csv
Tab. 1.4.3 Fruchtbarkeitsraten nach Geburtsreihenfolge
pdf csv