Aspekte der Gesundheit

Die nächsten beiden Abschnitte behandeln die grundlegenden Risikofaktoren für die Gesundheit der Bevölkerung und beschreiben die Aspekte der Morbidität und Mortalität der wichtigsten Krankheiten. Der Gesundheitszustand einer Bevölkerung ist schwer erfassbar und hängt nicht nur vom Angebot der Gesundheitsleistungen und sonstigen Diensten ab, sondern auch von zahlreichen biologischen, umweltbedingten und kulturellen Faktoren. Neben den traditionellen Indikatoren zur Beschreibung des Gesundheitszustandes einer Bevölkerung wie Lebenserwartung bei der Geburt und Kindersterblichkeitsrate wird in der Folge auf andere Aspekte des Gesundheitszustandes der Bevölkerung eingegangen: Lebensstile, Inzidenz von Neoplasien, Verbreitung des Diabetes, Verbreitung der Kreislauf-, Atemweg- und Infektionskrankheiten sowie geistige Gesundheit.

Lebensstile

Lebensstile

  • Personen in der Altersklasse von 18-69 Jahren, die mindestens 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag zu sich nehmen: 9,2%
  • Körperlich wenig aktive Personen in der Altersklasse von 18-69 Jahren: 10,3%
  • Risikobehaftete Trinker in der Altersklasse von 18-69 Jahren: 38,0%
Sterblichkeit

Krankheiten und Mortalität

  • Von mindestens einer chronischen Krankheit betroffene Bevölkerung: 30,5 %
  • Suizidrate: 7,7 pro 100.000 Einwohner
  • Prävalenz der diabetischen Patienten an der betreuungsberechtigten Bevölkerung:4,0 % Diabetes Typ 2 und 0,3 % Diabetes Typ I