Frühlingszeit – Spargelzeit: Ein gesunder Genuss

Frühlingszeit – Spargelzeit: Ein gesunder Genuss
Weißer und grüner Spargel - Foto: Pixelio

 Auch wenn Spargel vor allem wegen seines Aromas genossen wird, so haben diese Gourmet-Stangen auch gesundheitlich einiges zu bieten. Der botanische Name Asparagus officinalis (lat. = Arznei) deutet schon darauf hin: Chinesen, Römer und Griechen verschrieben ihn als Arznei gegen allerlei gesundheitliche Unpässlichkeiten.

Spargel enthält nämlich zahlreiche wertvolle Nährstoffe, insbesondere die Vitamine C, E und Beta-Carotin sowie die Vitamine des B-Komplexes, die im Körper als Antioxidantien wirken. Zudem ist Spargel besonders reich an den Mineralstoffen Kalium, Eisen, Magnesium sowie Kalzium und seine entwässernden Eigenschaften machen ihn zu Verbündeten im Kampf gegen Wassereinlagerungen und Cellulite. Neben den Kaliumsalzen fördern auch die Asparaginsäure und die ätherischen Öle die Nierentätigkeit und tragen damit zu einer erhöhten Wasserausscheidung bei. All dies macht Spargel zu einem gesunden Genuss.