Schulsportstudie Südtirol 2009

Die Resultate der Studie online veröffentlicht

Die Untersuchung, die im Oktober 2008 begonnen hatte, hat Grund-, Mittel-, und OberschülerInnen, Eltern, GrundschullehrerInnen, SportlehrerInnen, Mittel- und OberschullehrerInnen der anderen Fächer, Schulführungskräfte und VertreterInnen der Sportvereine mit einbezogen und ist besonders auf acht Themenbereiche eingegangen.

  • Wertigkeit des Unterrichtsfaches 
  • Qualität des Sportunterrichts
  • Schulsportanlagen
  • Aus- und Fortbildung desr LehrerInnen
  • Aufgaben und Inhalte des Sportunterrichts
  • Kooperation mit den Sportvereinen
  • Anforderungen und Belastungen der LehrerInnen
  • Benotung

Mit der Studie soll ein empirisches Fundament geschaffen werden, um die Situation des Schulsports in Südtirol zu beschreiben und zu analysieren. Dabei wird dem Sportunterricht und seinen Rahmenbedingungen zentrale Bedeutung beigemessen.

Schulsportstudie Südtirol 2009

 

ls