• Bald Startschuss für die Sportstättenerhebung 2015

    m Zehnjahresrhythmus erhebt das Landesamt für Sport und Gesundheitsförderung alle Sportanlagen landesweit. Nach den Erhebungen von 1995 und 2005 steht nun der Startschuss für die Bestandsaufnahme 2015 bevor. "Für uns ist diese Erhebung nicht nur aus statistischer Sicht von Bedeutung, sie bildet auch die Grundlage für die Aktualisierung des Sportstättenentwicklungsplans", erklärt Sportlandesrätin Martha Stocker.

  • Zweite Auflage des Euregio Sport Camps in Kühtai in Tirol abgeschlossen

    Ob mit Rollerskatern, Wanderschuhen oder auf Pferden, wann immer die jungen Sportler aus Tirol, Südtirol und dem Trentino den angebotenen sportlichen Aktivitäten nachgehen, liegen Deutsch und Italienisch - die zwei Sprachen der Euregio - in der Luft. Von 12. bis 19. Juli fand im idyllischen Tiroler Kühtai die zweite Auflage des Euregio Sport Camps statt.

  • Fußballturnier der Sprachminderheiten am 27. Juni 2015 in St. Martin in Thurn

    Am Samstag, den 27. Juni 2015, findet in in St. Martin in Thurn das Fußballturnier der Sprachminderheiten statt. Die teilnehmenden Mannschaften - Ladins, Südtiroler, Rumantsch (CH) und Kärntner Slowenen (AT) - werden auch bei der Europeada 2016 vom 18. bis zum 26. Juni 2016 im Pustertal dabei sein.

  • Zinslose Darlehen des nationalen Sportkreditinstituts für den Umbau oder die Errichtung von Basis-Sportanlagen

    Gemeinden, Amateursportvereine, Sportfachverbände, Körperschaften für die Sprotförderung, ONLUS-Vereine, Pfarreien und religiöse Körperschaften haben die Möglichkeit, vom nationalen Sportkreditinstitut ICS zinslose Darlehen für den Umbau oder die Errichtung von Basis-Sportanlagen zu bekommen.